Ihr Hund weiß, dass er Futter stiehlt, wenn niemand zuschaut

Sie haben wahrscheinlich immer das Gefühl gehabt, dass Ihr Hund Sie versteht, und das tut es auch - gut genug, um herauszufinden, wie Sie am besten etwas Futter von Ihnen klauen können.

Forscher der Universität von Portsmouth haben kürzlich einen cleveren (und entzückend klingenden) Weg gefunden, um herauszufinden, ob Hunde den Standpunkt eines Menschen verstehen können. In einer Reihe von Experimenten ließ eine Person einem Hund verbieten, etwas zu essen, und ließ die Person dann gehen. Die Forscher variierten die Helligkeit der Lichter, und wenn es dunkel war, war die Wahrscheinlichkeit, dass der Hund das Futter holte, viermal so hoch. Außerdem schnappten sie sich schneller das Essen und schnappten sich mehr davon.

Die Studie wird in der Zeitschrift veröffentlicht Tierkognition.

Frühere Studien haben gezeigt, wie Schimpansen ihr Verhalten ändern, wenn eine Person sie sehen kann, aber die Forscher sagen, obwohl es untersucht wurde, ist nicht ganz klar, wie Hunde ihre Handlungen gegenüber Menschen ändern. Dies könnte ein kleiner Hinweis darauf sein, dass Hunde mehr als bisher angenommen in die Schuhe ihrer Besitzer treten können.

Wenn Sie es also nicht vollständig außer Reichweite bringen können, lassen Sie zumindest das Licht an, wenn Sie versuchen, einen Kuchen zu schützen.