Das Lieblingsvideospiel deines Gehirns?

Das Nintendo DS-Handheld-Gaming-System hat sich hier in den USA recht gut verkauft, aber in Japan, wo seine Spiele regelmäßig die wöchentlichen Top-5-Verkaufscharts dominieren, brennt es praktisch. Die Konsole selbst hat in diesem Jahr bisher fast zwei Millionen Einheiten verkauft (ihr engster Konkurrent, die PlayStation 2, hat nur 500.000 verkauft). Der Erfolg ist zum großen Teil auf die einzigartig unkonventionellen Spiele zurückzuführen Gehirnalter, Ein skurriler Bildungstitel, der mit Hilfe eines japanischen Neurowissenschaftlers entworfen wurde, der den japanischen Markt dominiert hat. Die US-Version wurde letzte Woche veröffentlicht.

Das Spiel ist ziemlich einfach - Sie führen eine Vielzahl von Speicher und
kognitionsbasierte Minispiele, z. B. das Zählen der Anzahl der Personen in einem
Haus, während Sie sie beim Ein- und Aussteigen beobachten oder die Nummer von identifizieren
Silben in einer gesprochenen Phrase, die angeblich alle von Vorteil sind
die allgemeine Gesundheit Ihres Gehirns. Das Spiel bestimmt dann, wie "alt" du bist
Gehirn ist nach Ihren höchsten Punktzahlen (je jünger Ihr Gehirn, desto
besser).

Trotz einer Studie eines Psychologen an der University of Virginia, die behauptet, dass die tatsächlichen psychischen Vorteile von Gehirnalter sind fast null,
der Erfolg des Spiels (insbesondere bei Erwachsenen und sogar Senioren, a
wertvoller und unerschlossener Spielemarkt) bringt bereits Nachahmer hervor.
Sega hat einen ähnlichen Titel für die PSP, die derzeit in Arbeit ist, und die
Die Fortsetzung von Brain Age nur in Japan verkauft sich genauso gut wie das Original.

Was denken Sie? Kann Ihr Geist wirklich von Brain Age profitieren oder?
Ist das alles nur eine clevere Möglichkeit, mehr Spiele zu verkaufen? Ton aus in der
Abschnitt "Kommentare" unten. -John Mahoney