Dein zweites Leben

Anmerkung von Chris - Nein, nicht das gleichnamige Spiel

Im Zusammenhang mit dem gestrigen Beitrag über Prozessabläufe habe ich ein Konzept, das ich nenne Mein zweites Leben dass ich möchte, dass du darüber nachdenkst. Es ist nur ein wenig zu erklären, aber dann ist die Idee ziemlich einfach zu verstehen, zu übernehmen und an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Ihren Zeitplan anzupassen.

Mein Leben hat die folgende grobe Zeitstruktur: Werbung

6:30 Uhr Wach auf.
7:30 Uhr Abfahrt zum Tagesjob.
17:00 Uhr Verlassen Sie den Tagesjob.
18:30 Uhr Abendessen essen.
20:30 Uhr Kinder schlafen endlich.
20:30 - 12:00 Uhr

Ich nenne diese Zeit zwischen dem Einschlafen meiner Kinder und dem Einschlafen meines zweiten Lebens. Einiges davon teile ich mit meiner Frau (wie letzte Nacht), und der Rest davon ist ein gieriger Zeitball, mit dem ich meinen Nicht-Tagesjob erledigen kann. (Entschuldigung für all diese Exposition, aber ich versuche, an etwas heranzukommen, und Sie müssen alle mitnicken, bevor ich es sage.).

Mein zweites Leben Werbung

Durch die Verwendung von Prozessabläufen und die Arbeit mit Google Kalender habe ich einen Weg gefunden, aus diesen 3,5 Stunden, die ich jede Nacht habe, viel Produktion herauszuholen. Ich habe das System modular aufgebaut. Wenn ich etwas neu planen muss, kann ich die Flows einfach verschieben, um sie an die neuen anzupassen “lag des Landes.” Aber ohne den Prozessfluss hätte ich nichts. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu dem, worüber ich spreche.

  • Befolgen Sie die 7 Tipps für die Google Kalenderplanung
  • Richten Sie in der Monatsansicht Ihre Arbeit für bestimmte Tage aus, um sicherzustellen, dass Sie einen freien Tag haben und Zeit für Ihre Familie haben.
  • Wählen Sie an Tagen, die Sie für Ihr zweites Leben verwenden, die spezifischen Prozessabläufe aus, die Sie für diese Tage erstellt haben.
  • Planen Sie kurz vor der Ausführung Ihrer Flows 20 Minuten (mehr oder weniger) ein, um hier einen Core-Dump oder Sweep oder einen * .GTD-Begriff durchzuführen.
  • Führen Sie die Abläufe des Abends aus.
  • Ermitteln Sie über mehrere Ausführungen hinweg die tatsächliche ZEIT für diese Flows und verwenden Sie diese, um den Kalender besser zu kalibrieren.
  • Erfahren Sie in mehreren Ausführungen, welche Teile des Flusses an andere weitergegeben werden sollen.
  • Richten Sie eine monatliche Second Life-Überprüfung ein, um Ihre GTD-Bewertungen zu begleiten.

Manager

Wenn Sie eine Fabrik leiten würden (und ich auch), möchten Sie wissen, dass Sie in der Zeit, die für diese Jobs vorgesehen ist, das Beste aus Ihren Arbeitern (Ihnen!) Herausholen. Du bist der Manager deines zweiten Lebens. Sie können diese Zeit gut nutzen oder sie wegschmeißen. Wenn Sie Wahl B treffen, hören Sie auf, sich darüber zu beschweren, dass Sie keine Zeit für GTD haben. Werbung

Der Unterschied zwischen Beschwerdeführern und erfolgreichen Leuten ist ein Wort: Ausführung. Wenn Sie eine Entschuldigung haben, ist diese Entschuldigung das Problem.

Als Manager Ihres zweiten Lebens wählen Sie, was Priorität hat. Wenn Sie eine neue Medienproduktionsfirma wie mich gründen, scheint der Schwerpunkt derzeit darauf zu liegen, die Rohmedien zu nehmen und sie tatsächlich zu verpacken, um das Endprodukt (Audio- und Video-Podcasts) zu erstellen. Wenn Sie versuchen, dieses großartige Buch zu schreiben, sollte Ihr Schwerpunkt darauf liegen, mehr Seiten zu erhalten. Sie sagen, Kreativität kann nicht geplant werden? Ich habe das Abfallprodukt eines großen Rindes, das ich Ihnen zeigen möchte.

Rekapitulieren Werbung

  • Arbeiten Sie Ihren Kalender.
  • Finden Sie Ihre Arbeitstage im zweiten Leben.
  • Fegen Sie Ihren Kopf.
  • Führen Sie Ihre Flows aus.

Klingt ziemlich vernünftig, wenn Sie sich das einmal ansehen, stimmen Sie nicht zu?

-Chris Brogan schreibt auf [chrisbrogan.com] über Selbstverbesserung und Kreativität. Er befindet sich in der Vorbereitungsphase eines Startups namens Grasshopper New Media. Er praktiziert, was er predigt, und baut die Prozessabläufe auf, die mit allem zusammenhängen, was er in seinem zweiten Lebensjob tut, so dass Ausführung und Produktivität der Schlüssel sind. Schließ dich ihm an.