Sie werden sich länger an Informationen erinnern, wenn Sie Notizen von Hand schreiben

Haben Sie Ihre To-Do-Liste für heute geschrieben? Haben Sie es von Hand geschrieben oder haben Sie ein digitales Post-It auf Ihrem Desktop verwendet? Die gute Nachricht ist, dass Sie sich eher daran erinnern, wenn Sie es auf altmodische Weise von Hand geschrieben haben. Wenn Sie Ihre Tastatur für die digitale Version verwendet haben, ist dies für die Aufbewahrung nicht so effektiv. Schauen wir uns die wissenschaftlichen Beweise dafür an und was genau im Gehirn passiert, wenn wir von Hand schreiben.

Die Vorteile der Handschrift.

Ein Freund von mir lernt Japanisch und kopiert geduldig jedes Zeichen hunderte Male in langen Spalten. Dies hilft ihm, sich an sie zu erinnern. Studien legen nahe, dass die Handschrift auch andere Vorteile bietet.

Kinder können dabei lernen, die Buchstaben zu schreiben und sich daran zu erinnern. Dies kann ihre Fähigkeit verbessern, Ideen zu bilden, die dann zu einer effektiveren Kommunikation führen. Es ist ein effektiver Weg, um das Gehirn zu trainieren. Pädagogen bestehen immer noch darauf, dass Handschrift in Schulen unterrichtet wird. 2014 ist in 45 amerikanischen Bundesstaaten geplant, den Handschriftenunterricht zugunsten der Tastaturkenntnisse einzustellen. Digitales Schreiben ist großartig für unser technologisches Zeitalter, aber was verpassen Kinder? Werbung

Dies ist es, was Forscher wie Anne Mangen und Jean-Luc Velay beunruhigt, die diesbezüglich an der Universität von Stavanger in Norwegen am Nationalen Zentrum für Leseerziehung und -forschung Forschung betrieben haben.

Da der gesamte Prozess des Schreibens visuelle Wahrnehmung und motorische Funktionen beinhaltet, die untrennbar miteinander verbunden sind, kann diese Aktivität bei der Erziehung von Kindern zum Schreiben nicht ignoriert werden. Ihre Untersuchungen zu fMRI-Daten (Functional Magnetic Resonance Imaging) zeigten, dass bei der Handschrift mehr Bereiche des Gehirns aktiviert wurden.

Ein von Mangen durchgeführtes Experiment umfasste zwei Gruppen von Erwachsenen, die die Aufgabe hatten, ein neues Alphabet mit nur 20 Buchstaben zu lernen. Die erste Gruppe wurde angewiesen, diese Zeichen von Hand zu schreiben. Die zweite Gruppe wurde mit einer Tastatur unterrichtet. Als die Gruppen nach sechs Wochen getestet wurden, schnitt die Handschriftgruppe viel besser ab, wie sie sich an die Buchstaben erinnerte. Dies scheint darauf hinzudeuten, dass die Handschrift die Tastatur für die Speichererhaltung übertrifft. Werbung

Was passiert beim Handschriftprozess??

“Wie sehr an die physische Welt der Körper gebunden ist das Schreiben, eines der großartigen Produkte des menschlichen Geistes.” - Haas 1998

Wenn Sie mit einem Stift schreiben, beginnt ein komplexer Prozess im Gehirn. Es wurde gezeigt, dass ein Teil des Gehirns, das als RAS (retikuläres Aktivierungssystem) bezeichnet wird, stimuliert wird und auch als Filter fungiert, der Ihnen hilft, sich zu konzentrieren und die Aufgabe zu erledigen.

Sie müssen lernen, wie man den Stift hält, dann an die Buchstaben denken und wie sie gebildet werden und wie sie in Kursivschrift zusammengefügt werden. Hier wirken komplexe motorische und visuelle Funktionen. Werbung

Auf höheren Ebenen verwenden Sie das Gehirn, um Wissen auf sinnvolle Weise zu übertragen, ganz zu schweigen davon, wie die Informationen für die Speichererhaltung aktiviert werden. Wenn Sie zwei verschiedene Buchstaben auf einer Tastatur drücken, wird das Gehirn überhaupt nicht auf die gleiche Weise aktiviert. Sie erhalten auch Feedback zu einem anderen Medium, dem Bildschirm, sodass ein anderer Prozess erforderlich ist.

Notizen in Vorlesungen machen.

Schätzungen zufolge machen nur etwa zwei Drittel der Schüler im Unterricht Notizen. Dies ist ein wichtiges Gedächtniswerkzeug für das anschließende Lernen. Wenn wir uns einen Vortrag anhören, werden wir uns wahrscheinlich nur an etwa 10 Prozent der Informationen erinnern. Das Notieren mit der Hand ist mühsam, während das Eingeben der Informationen auf einer Laptoptastatur schneller ist. Wie Walter Pauk, der Direktor des Lese- und Studienzentrums an der Cornell University, in seinem Buch vorschlägt, “Wie man im College studiert,” Sie sollten Ihre Notizen anschließend von Hand aufschreiben, da dies eine eindeutige Hilfe für den Lern- und Gedächtnisprozess darstellt. Studieren Sie die Infografik hier

Verwenden Sie Handschrift, um Ihr Gedächtnis zu unterstützen

Wie wir gesehen haben, hilft die Handschrift unserem Gedächtnis, mehr als Stunden auf einer Tastatur zu tippen. Abhängig von Ihrem Lernstil finden Sie möglicherweise einige der Techniken nützlich. Werbung

1. Schreiben Sie es immer wieder auf. Die Wiederholung des Prozesses verstärkt Ihr Lernen.
2. Erhöhen Sie Ihr Gedächtnis um bis zu 70 Prozent, wenn Sie Ihre Notizen innerhalb von 24 Stunden durchgehen.
3. Wenn Sie ein Morgenmensch sind, versuchen Sie, schwieriges Material frühzeitig aufzufrischen, da Ihr Gehirn weniger müde ist.
4. Das Lesen und erneute Lesen von Material führt wahrscheinlich zu einer enttäuschenden Aufbewahrung von 20 Prozent.
5. Verwenden Sie Mind Maps, wenn sie Ihnen helfen, sich an Fakten zu erinnern. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, um zu visualisieren, wie verschiedene Informationen in ein Konzept / einen Plan passen. Es macht auch mehr Spaß, sie zu erstellen als einfache Notizen.

Werden Apps den Tag retten??

Die beste Nachricht von allen ist, dass die Handschrift noch lange nicht fertig ist. Es gibt jetzt Apps für iPhones auf dem Markt, die Kindern und Erwachsenen bei der Handschrift helfen. Kinder können entweder einen Finger oder einen Stift verwenden, um das Bilden von Buchstaben und dann von Wörtern zu üben. Erwachsene können Apps verwenden, bei denen jede Handschrifteingabe, wiederum mit einem Finger oder Stift, akzeptiert und dann in E-Mail, Dokumente oder Tweets umgewandelt wird.

Sagen Sie uns in den Kommentaren unten, ob Sie eine gute, altmodische Handschrift bevorzugen oder ob Sie mehr digitale Eingaben bevorzugen, damit Sie sich an Ihre Einkaufsliste erinnern können. Wo habe ich das digitale Post-It gespeichert??

Ausgewählter Bildnachweis: Penmanship / KP Werker über flickr.com