Ihre Expertise ist Geld wert 5 Websites, für die Sie schreiben können

Viele Leute beginnen zu bloggen in der Hoffnung, mit ihrem Fachwissen etwas Geld zu verdienen. Es kann jedoch schwierig sein, mit dem Bloggen einen Gewinn zu erzielen: Bis Sie eine bedeutende Leserschaft aufgebaut haben, können Sie mit Google AdSense-Einnahmen im Wert von nur wenigen Cent rechnen. Es gibt sicherlich einfachere Möglichkeiten, Geld zu verdienen, indem Sie über Ihr Fachgebiet schreiben.

Es gibt viele Websites, die für Ihre kurzen Artikel bezahlen, obwohl einige einige Nachteile haben. Die Vorauszahlungen sind oft recht niedrig, aber viele zahlen Ihnen einen Teil der Werbeeinnahmen - und sie erhalten weitaus mehr Verkehr als die meisten Blogs. Die unten aufgeführten Websites machen es sich zur Gewohnheit, Autoren mindestens ein wenig mehr zu bezahlen, als sie mit einem Blog anfangen: Wenn Sie ziemlich bald etwas Geld sehen möchten, können diese Websites eine anständige Rendite erzielen. Werbung

Dazugehöriger Inhalt

Associated Content ist seit fast vier Jahren online. Es ist eine ziemlich einfache Einrichtung: Sie müssen ein Konto erstellen, können aber fast alles beschreiben, was Sie sich vorstellen können. Sie können auch auf die "Calls for Content" der Site antworten, bei denen es sich um Anfragen nach bestimmten Artikeln handelt. Sie reichen von “Top 5 Frontlader Unterlegscheiben” zu “Günstige Weihnachtsgeschenkideen für Ihren Tween-Neffen.” Zugehöriger Inhalt zahlt sich auch für Video, Diashows und Audio aus.

Sie müssen über ein PayPal-Konto verfügen, um Zahlungen von zugehörigen Inhalten zu erhalten. Die Website bietet zwei Zahlungsarten: Leistungszahlungen und Vorauszahlungen. Der Hauptverdiener bei zugehörigen Inhalten ist eine Leistungszahlung. Für jede 30.000 Seitenaufrufe, die Ihr Artikel erhält, erhalten Sie 45 US-Dollar - und Sie können so ziemlich alles tun, was Sie möchten, um Ihren Artikel zu bewerben und mehr Geld zu verdienen. Artikel verdienen weiterhin auf unbestimmte Zeit Geld. Associated Content bietet auch Vorauszahlungen für einige Artikel nach eigenem Ermessen. Wenn Sie einen Artikel für eine Vorauszahlung einreichen und dieser akzeptiert wird, können Sie zwischen 3 und 20 US-Dollar verdienen. Es ist ein Bonus zusätzlich zu dem, was Ihr Artikel aus Performance Payments machen könnte. Zahlungen werden nur an Kontoinhaber über 18 Jahre geleistet, die Staatsbürger oder rechtmäßige Einwohner der USA sind.

Helium

Eine andere ziemlich bekannte Seite, die Artikel akzeptiert, ist Helium. Helium bietet tatsächlich eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihre Artikel zu verkaufen: Es gibt einen "Titelfinder", in dem Sie einen Artikel schreiben können, der den gewünschten Titeln entspricht, oder den Marktplatz, auf dem Unternehmen, die mit Helium zusammenarbeiten, ihre Jobs für Autoren veröffentlichen können. Unabhängig davon, welche Taktik Sie verfolgen möchten, müssen Sie ein Konto bei Helium einrichten. Werbung

Helium leistet auch Zahlungen über PayPal und zahlt nur aus, wenn Ihr Guthaben mindestens 25 USD erreicht hat. Artikel erhalten in der Regel eine Umsatzbeteiligung, die teilweise auf der Grundlage der Qualität Ihres Artikels, des Datenverkehrs und des Interesses der Werbetreibenden berechnet wird. Sie erhalten auch Vorauszahlungen basierend auf 'Writing Stars': Wenn Sie einen Writing Star haben, erhalten Sie 50 Cent pro veröffentlichtem Artikel. Wenn Sie fünf Writing Stars erreicht haben, erhalten Sie 2,50 USD pro veröffentlichtem Artikel. Artikel, die über den Marktplatz veröffentlicht werden, erhalten zwischen 16 und 200 US-Dollar, wenn sie von einem der Helium-Partner ausgewählt werden.

myLot

Wenn Sie keinen vollständigen Artikel schreiben möchten, können Sie mit myLot Geld verdienen, indem Sie an Diskussionen auf der Website teilnehmen. Zahlungen basieren darauf, wie oft Sie MyLot verwenden und auf Diskussionen antworten. Sie können Ihre Einnahmen auch steigern, indem Sie Inhalte veröffentlichen, die Diskussionen generieren. Für alle Freunde, die Sie auf die Website verweisen, erhalten Sie außerdem einen Bonus in Höhe von 25 Prozent ihres Einkommens.

Das Modell, mit dem myLots seine Auszahlungen berechnet, ist proprietär, obwohl ich Ihnen aus Erfahrung sagen kann, dass die Auszahlungen pro Post definitiv niedriger sind als in einem Artikel über Helium oder zugehörige Inhalte. Alle Zahlungen für myLots werden über PayPal oder Moneybookers abgewickelt. Die Mindestauszahlung beträgt 10 US-Dollar. Werbung

Suite101

Im Gegensatz zu den vorherigen drei Websites müssen sich potenzielle Autoren für Suite101 bewerben. Wenn ein Autor eingestellt wird, erhält er oder sie einen Teil der Werbeeinnahmen für Artikel, solange diese verfügbar sind. Suite101 gibt es seit 12 Jahren und ist sehr zuverlässig. Wenn Sie für Suite101 schreiben, müssen Sie alle drei Monate 10 Artikel in dem von Ihnen gewählten Fach verfassen.

Sobald Sie 50 Artikel in Suite101 live haben, erhalten Sie zusätzliche 10 Prozent des Anzeigenumsatzes - und weitere 10 Prozent, nachdem Sie 100 Artikel veröffentlicht haben. Suite101 zahlt zwar nicht pro Seitenaufruf, auf der Website werden jedoch durchschnittlich 4,20 US-Dollar pro 1.000 Seitenaufrufe angegeben.

BrightHub

BrightHub ist eine weitere Website, auf der Sie sich zum Schreiben bewerben müssen. Autoren mit technologischen Kenntnissen werden auf jeden Fall bevorzugt. Auf BrightHub gibt es mehr redaktionelle Prozesse als auf vielen anderen Websites, die für geschriebene Inhalte bezahlen. Die Website bietet ihren Autoren jedoch auf verschiedene Weise Zahlungen an. Werbung

Für den fertigen Artikel selbst erhalten die Autoren sofort 10 US-Dollar. Für jeden relevanten Backlink zu einem Artikel zahlt BrightHub einen Dollar. Und Autoren erhalten 80 Prozent der Werbeeinnahmen ihrer Artikel.

Meine persönliche Meinung

Während ich Zeit auf all diesen Websites verbracht habe, habe ich die besten Erfahrungen mit BrightHub gemacht. Es hat eine bessere Auszahlung für Autoren als die meisten anderen Optionen. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es die einfachste Website ist, mit der Sie Geld verdienen können: Sie müssen nicht nur den Bewerbungsprozess bestehen, sondern Ihre Inhalte müssen die redaktionelle Genehmigung bestehen. Nach meiner Erfahrung ist Associated Content die einfachste Website, um einen Artikel zu erstellen und Geld zu verdienen. Wenn Sie den Link zu einem Artikel mit zugehörigen Inhalten an mehreren Stellen veröffentlichen, können Sie Ihre Einnahmen häufig steigern, damit sich dies lohnt.