Zink Der normalerweise vergessene Mikronährstoff, den wir täglich brauchen, und seine Nahrungsquelle

Wie Sie vielleicht wissen, ist Zink ein Metall. Es ist auch wichtig, dass Sie es in Ihre Ernährung aufnehmen. Auf dieser Seite werden wir ein wenig über die Vorteile von Zink sprechen, bevor wir einige der besten Lebensmittel behandeln, um etwas Zink in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Warum brauchen Sie Zink in Ihrer Ernährung??

Wenn die meisten Menschen darüber nachdenken, Zink in ihre Ernährung aufzunehmen, denken sie über die Aufgabe von Zink als natürliches Erkältungsmittel nach. Der Zweck des Minerals ist jedoch viel wichtiger als dieser. Es kann bei folgenden Problemen helfen:

  • Hilft bei der Produktion von Hormonen in Ihrem Körper
  • Stärkt Ihr Immunsystem
  • Hilft bei der Verdauung
  • Wirkt entzündungshemmend und kann helfen, Schmerzen in Ihrem Körper zu lindern
  • Kann bei der Vorbeugung einiger Krebsarten helfen
  • Kann Hitzekrankheiten bekämpfen

Diejenigen, die einen Zinkmangel haben, auch nur eine geringe Menge, haben ein erhöhtes Risiko für Diabetes oder Unfruchtbarkeit. Grundsätzlich ist es ein sehr wichtiger Nährstoff.

Wie viel Zink sollten Sie konsumieren??

Sie brauchen nicht jeden Tag so viel Zink in Ihrem Körper. Erwachsene Männer benötigen mindestens 11 mg pro Tag. Erwachsene Frauen um 8 Milligramm. Kinder werden etwas weniger brauchen, aber wir werden uns hier fest auf Erwachsene konzentrieren.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die Kombination von Zink und Vitamin K bei Babys einen unglaublichen Nutzen für sie hat. Obwohl sie nicht dem gleichen Zweck dienen, kann keiner von ihnen in der Muttermilch gefunden werden. Infolgedessen ist es wahrscheinlich, dass das Kind sie auf andere Weise in die Ernährung aufnehmen muss, um die normale Entwicklung zu fördern.

Top 10 Lebensmittel mit einer reichen Zinkquelle

Werfen wir einen kleinen Blick auf eine Liste der besten zinkhaltigen Lebensmittel?

Austern

Sie finden 32 mg Zink in 6 rohen Austern. Dies ist 400% der RDA. Dies bedeutet, dass Austern die beste Zinkquelle sind.

Sie können Ihre Austern kochen, wie Sie möchten. Wir halten die Dinge jedoch gerne einfach. Wir empfehlen, dass Sie sie mit ein paar Kräutern und vielleicht etwas Käse darüber braten. Sie können die Austern auch in einen guten Fischeintopf werfen. Während Sie Austern roh essen können, wird es nicht empfohlen. Werbung

Empfohlenes Rezept: Pan Fried Oysters

Rindfleisch

Es gibt 7 mg Zink in 3 Unzen geschmortem Futterbraten.

Neben dem Zink finden Sie auch Vitamin B12, ein dringend benötigtes Vitamin, um Ihre Hautzellen gesund zu halten.

Sie können Ihr Rindfleisch auf verschiedene Arten kochen. Einige Leute machen gerne Hamburger (backen, nicht braten), während andere gerne einen Eintopf machen. Wir bevorzugen die letztere Route, da Sie dadurch auch ein paar Gemüsesorten in die Mischung einarbeiten können.

Empfohlenes Rezept: Jools Lieblings-Rindfleischeintopf

Krabbe

Eine einzelne Dose blaues Krabbenfleisch enthält 4,7 mg Zink. Sie finden auch Vitamin A, B, C und Magnesium.

Die wahrscheinlich beste Art, Ihr Krabbenfleisch zu erhitzen, ist ein Salat. Es ist nicht besonders luxuriös, aber es funktioniert. Einige Leute werfen es auch gerne in eine Pfanne. Werbung

Rezept empfehlen: Krabbensalat

Frühstücks cerealien

Es gibt einige Frühstückszerealien, die mit Zink angereichert wurden. Die genaue Menge an Zink hängt von dem Getreide ab, das Sie kaufen.

Wir haben hier kein Rezept, das wir Ihnen mitteilen können. Getreide ist Getreide. Um das Beste daraus zu machen, geben Sie Milch auf das Müsli (fettarm!). Dies gibt Ihnen eine zusätzliche Portion Zink.

Hummer

Es gibt 3,4 mg Zink in 3 Unzen gekochtem Hummer. Darüber hinaus erhalten Sie eine großzügige Portion Ihrer täglichen Menge an B12, 32% Ihres Proteinbedarfs in der Familie und 8% des gesamten benötigten Kalziums.

Hummer können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Manche Leute lieben es, sie in Salate zu integrieren. Andere machen gerne Sandwiches. Sie können den Hummer sogar direkt aus der Schale essen. Aus diesem Grund umfasst unsere empfohlene Liste verschiedene Rezepte.

Empfohlene Rezepte: 28 verschiedene Hummerrezepte

Schweinekotelett

Werbung

Sie finden 2,9 mg Zink in 3 Unzen gekochten Schweinekoteletts. Schweinekoteletts sind fettarm, aber proteinreich. Sie enthalten Cholin, das anderswo schwer zu bekommen sein kann. Dies ist ein Nährstoff, von dem bekannt ist, dass er sich positiv auf das Langzeitgedächtnis auswirkt.

Wenn Sie das Beste aus Ihren Schweinekoteletts herausholen möchten, empfehlen wir Ihnen, sie zu backen oder zu grillen. Während Sie sie braten können, ist es wahrscheinlich, dass das Braten einige der gesünderen Vorteile rückgängig macht.

Empfohlenes Rezept: Marinierte gebackene Schweinekoteletts

Cashewkerne

Es gibt 1,6 mg Zink in 1 Unze trocken gerösteten Erdnüssen. Sie werden auch feststellen, dass diese Nüsse reich an Folsäure und Vitamin K sind und Ihnen eine erhebliche Menge Eisen liefern.

Die meisten Menschen essen ihre Cashewnüsse "roh". Iss sie nicht gesalzen. Sie können sie jedoch auch in einen Salat oder eine Pfanne einarbeiten. Beides ist fantastisch, wenn Sie eine gesunde Nährstoffmischung in Ihrer Ernährung sicherstellen möchten.

Empfohlenes Rezept: Ingwer-Thai-Grünkohl-Salat mit Cashew-Dressing

Kichererbsen

Es gibt 1,3 mg Zink pro ½ Tasse gekochte Kichererbsen. Es gibt auch Protein, Ballaststoffe und eine ganze Reihe gesunder Fette. Werbung

Eines der großartigen Dinge an Kichererbsen ist, dass Sie sie auf so viele verschiedene Arten verwenden können. Beispielsweise; Wenn Sie Vegetarier sind, können Sie sie in jedes Gericht integrieren, das Fleisch benötigt. Sie sind ein großartiger Ersatz. Wir lieben es jedoch, sie als Hummus-Dip zu essen. Sie können dann etwas rohes Gemüse darin eintauchen, um die Vitamine und Mineralien erheblich zu verbessern!

Empfohlenes Rezept: Einfache Hummuserbsen

Hähnchen

Es gibt 2,4 mg Zink in 3 Unzen dunklem Fleisch. Sie finden auch eine gesunde Dosis Protein und Vitamin B6.

Sie kennen wahrscheinlich bereits mehrere Rezepte, die Sie für Hühnchen verwenden können. Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Sie können es backen. Sie können es braten. Sie können es zu einem Salat machen. Sie können es braten. Wir lieben die Salatoption, da dies wiederum bedeutet, dass Sie mehr Nährstoffe in Ihre Ernährung aufnehmen können.

Empfohlenes Rezept: Hühnersalat

Mandeln

In 1 Unze trocken gerösteten Mandeln sind 0,9 mg Zink enthalten. Nicht die höchste Menge, aber die anderen Mineralien, die Sie bekommen können, werden das mehr als wettmachen. Sie finden auch Magnesium, Omega-3 und Vitamin E. Um es abzurunden, gibt es auch etwas Protein.

Die einzige wirkliche Art und Weise, wie Sie diese Mandeln essen können, ist direkt aus der Packung. Sie machen einen herrlichen Snack. Sie können sie auch über einen Salat streuen, wenn Sie so geneigt sind.