Ihr persönlicher Arzt 20 Formen von Pee And Poop und was sie für Ihre Gesundheit bedeuten

Der Zustand Ihrer Pisse und Kacke kann Ihnen viele Dinge über den Zustand Ihrer allgemeinen Gesundheit sagen. Es ist also sinnvoll zu wissen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie auf die Toilette gehen. Pisse wird von Ihren Nieren erzeugt, um Giftstoffe und andere Dinge loszuwerden, die dazu führen können, dass Sie krank werden, wenn Sie in Ihrem Blut bleiben. Gesunde Pisse ist strohfarben und geruchlos. Ihre Natursektmerkmale können schwerwiegende Gesundheitsprobleme wie Harnsteine, Gallensteine, Infektionen, Nierenprobleme, Stoffwechselstörungen, Diabetes, Präklampsie, Hypophysenerkrankungen und sogar Krebs hervorheben.

Ihre Poop-Eigenschaften können auch schwerwiegende Gesundheitsprobleme hervorheben. Dazu gehören Zöliakie, Hepatitis, Gallensteine, Fehlabsorptionsstörungen, entzündliche Darmerkrankungen, Pankreatitis und Krebs. Achten Sie bei der Beurteilung Ihres Poops auf Größe, Form, Geruch und Schatten. Sie können auch sehen, wie oft Sie kacken und wie einfach es ist, zu bestehen. Werbung

Wie sieht also ein normaler Poop aus? In der folgenden Tabelle werden die Nummern drei, vier und fünf als normal betrachtet, obwohl Nummer vier ideal ist. Ein normaler Poop ist leicht zu passieren und hat eine satte braune Farbe. Werbung

Werbung

Worauf Sie bei Ihrer Kacke achten sollten

  1. Klein und schwer zu überholen: Wenn Ihre Kacke klein und schwer zu passieren istSie sind wahrscheinlich verstopft. Die häufigsten Gründe sind ein Mangel an Ballaststoffen und Wasser in Ihrer Ernährung. Wenn Sie glauben, dass Sie nicht genug Ballaststoffe erhalten, erhöhen Sie die Aufnahme von frischem Obst, Gemüse, Bohnen, Nüssen und Samen. Sie sollten täglich kacken, wenn Sie tagelang nicht kacken, sind Sie wahrscheinlich sehr verstopft.
  2. Lose: Wenn Sie unter losem Kot leiden, können Sie an Zöliakie, Morbus Crohn, Darmkrebs, Reizdarmsyndrom, Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder einer Virus-, Bakterien- oder Parasiteninfektion leiden.
  3. Schwarz oder leuchtend rot: Wenn Sie schwarzen oder leuchtend roten Kot haben, kann es sein, dass etwas in Ihrem Verdauungssystem blutet. Häufige Gründe hierfür sind Hämorrhoiden, Magengeschwüre oder Darmkrebs.
  4. Schwimmt statt sinkt: Wenn Ihr Poop schwimmt anstatt zu sinken, kann dies darauf hinweisen, dass Ihr Körper Schwierigkeiten hat, Fett aus der Nahrung aufzunehmen, die Sie essen. Dies kann auf eine Entzündung oder Infektion Ihrer Bauchspeicheldrüse zurückzuführen sein, die verhindert, dass Verdauungsenzyme Fett abbauen. Oder es könnte sich um eine Nahrungsmittelallergie oder -infektion handeln, die die Darmschleimhaut schädigt, was bedeutet, dass das Fett von Ihrem Körper nicht richtig aufgenommen wird.
  5. Stinkende Kacke mit Durchfall: Wenn Ihr Poop nach Eiern (oder Schwefel) riecht und Sie Durchfall haben, könnten Sie die Parasiteninfektion Giardia haben. Wenn Sie diese Infektion haben, können Sie sich gut fühlen, abgesehen von dem stinkenden Durchfall.
  6. Bleistiftdünn: Wenn Ihr Poop bleistiftdünn ist, kann dies bedeuten, dass Sie verstopft sind, oder es kann ein Hinweis auf eine Darmobstruktion sein. Darmverschluss kann durch eine Prostatavergrößerung und Dickdarmrektal- oder Prostatakrebs verursacht werden. Gesunde Kacke wird als ein bis zwei Zoll im Durchmesser angesehen.
  7. Seetanggrüne Farbe: Wenn Ihr Poop eine algengrüne Farbe hat und Sie Durchfall haben, könnte die bakterielle Infektion Clostridium difficile auftreten. Dieses Bakterium ist ein normaler Teil der Flora in Ihrem Verdauungstrakt, aber die Einnahme von Antibiotika kann die guten Bakterien abtöten, die es normalerweise im Gleichgewicht halten. Infolgedessen können die Bakterien außer Kontrolle geraten und zum grünen Kot führen.
  8. Gelbe Farbe: Wenn Ihr Poop gelb ist, kann dies auf Probleme mit der Gallenblase und der Leber hinweisen. Gallensalze aus der Leber geben Poop seine braune Farbe. Wenn es an Galle mangelt, erscheint sie oft zuerst als gelber Stuhl. Es könnte auch auf die Parasiteninfektion Giardia hinweisen.
  9. Weiße oder graue Farbe: Wenn Ihr Poop weiß oder grau ist, kann dies auf einen Mangel an Galle hinweisen, was auf ein ernstes Problem wie Hepatitis, Zirrhose, einen verstopften Gallengang oder ein Problem mit Ihrer Bauchspeicheldrüse hinweisen kann.
  10. Erhöhter Schleim: Wenn Ihr Poop mehr Schleim enthält, kann dies ein Hinweis auf Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Darmkrebs sein.

Worauf Sie mit Ihrer Pisse achten sollten

  1. Dunkelbraun: Wenn Ihre Pisse dunkelbraun ist, deutet dies im Allgemeinen auf extreme Dehydration hin. Es kann jedoch auch auf eine ganze Reihe anderer gesundheitlicher Probleme hinweisen. Wenn Sie genug Wasser trinken und Ihre Pisse noch dunkelbraun ist, ist es sinnvoll, sie von Ihrem Arzt untersuchen zu lassen.
  2. Immer gehen müssen: Wenn Sie häufiger als gewöhnlich pinkeln, kann dies bedeuten, dass Sie eine Infektion, Diabetes oder eine überaktive Blase haben.
  3. Stechender Schmerz: Wenn Sie beim Pinkeln Schmerzen haben, kann es sein, dass Sie eine Infektion haben oder Nierensteine ​​haben.
  4. Penetranter Geruch: Wenn Ihre Pisse stinkt (wie Ammoniak), können Sie eine Infektion oder Harnsteine ​​haben oder einfach dehydriert sein. Dehydration führt dazu, dass Ihre Pisse konzentrierter ist und daher möglicherweise stärker riecht als normal. Andere Gründe für stinkendes Pinkeln sind einige sexuell übertragbare Krankheiten.
  5. Süßer Geruch: Wenn Sie nach dem Pinkeln etwas Süßes riechen, kann dies auf Diabetes hinweisen. Wenn Sie schwanger sind, können Änderungen im Nierenfiltersystem auch dazu führen, dass Zucker in Ihrer Pisse vorhanden ist (Schwangerschaftsdiabetes)..
  6. Weiß oder farblos: Wenn Ihre Pisse keine Farbe hat, deutet dies darauf hin, dass Sie zu viel Flüssigkeit trinken. Wenn Sie zu viel Flüssigkeit trinken, kann dies dazu führen, dass der Natriumspiegel in Ihrem Blut zu stark verdünnt wird. Symptome sind Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Übelkeit und Blähungen. In schweren Fällen kann es zu Anfällen, Organversagen und sogar zum Tod kommen.
  7. Wolkig: Wenn Ihre Pisse trübe aussieht, können Sie eine Infektion oder ein Problem mit Ihren Nieren, der Hypophyse oder dem Stoffwechsel haben.
  8. Rot oder Pink: Wenn deine Pisse rot oder rosa ist, kann dies darauf hinweisen, dass frisches Blut darin ist. Dies kann durch eine Infektion, einen Nierenstein oder Krebs verursacht werden. Einige Lebensmittel und Medikamente können zu roter oder rosa Pisse führen, zum Beispiel Rote Beete.
  9. Schaumig: Wenn Ihre Pisse schaumig aussieht, kann dies darauf hinweisen, dass sie Protein enthält. Dies kann durch Diabetes oder Bluthochdruck verursacht werden.
  10. Sediment: Wenn Ihre Pisse Sediment enthält, kann dies auch darauf hinweisen, dass Ihre Pisse Protein enthält, was wiederum auf Diabetes oder Bluthochdruck zurückzuführen sein kann. Es kann auch auf eine Infektion oder Nierensteine ​​hinweisen.

Wenn etwas an Ihrer Kacke oder Pisse etwas ungewöhnlich aussieht, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, um eine ordnungsgemäße Beurteilung Ihrer Gesundheit zu erhalten.

Werbung