Ihr metabolisches Bankkonto

Viele von uns sind verwirrt, wenn wir hören, wie wichtig ein gesunder Stoffwechsel für unser Wohlbefinden ist. Was genau ist dieser Stoffwechsel und woher weißt du, dass du ihn richtig behandelst? Werbung

Ich finde es am besten beschrieben, als würden Sie Ihr persönliches Bankkonto. Sie können Einzahlungen und Auszahlungen vornehmen. Wenn Sie im Laufe der Zeit genügend Einzahlungen tätigen, reift Ihr Stoffwechsel angemessen und Sie profitieren von einem gesunden und ästhetisch ansprechenden Körperbau. Nehmen Sie zu viele Abhebungen vor und Sie könnten sich in Stoffwechselschulden befinden.

Einzahlungen vornehmen Werbung

Ihr Bankkonto braucht Zeit, um zu wachsen. Es geht um die kleinen Einzahlungen, die Sie regelmäßig tätigen.

  • Genug Schlaf bekommen
  • Erhöhte körperliche Aktivität
  • Ausgewogene Mahlzeiten essen

Dies sind alles kleine Einzahlungen, die wir täglich machen sollten. Werbung

Abhebungen vornehmen

Der größte Fehler, den ich sehe, ist, dass ihre Abhebungen größer werden als ihre Einzahlungen. Dies führt natürlich zu Schulden. Sie denken vielleicht, dass es Ihnen gut geht, wenn Sie sich hier und da gesund ernähren, aber am Ende der Woche, wenn die Einzahlungen die Auszahlungen nicht überwiegen, werden Sie in Schwierigkeiten geraten. Oft führt dies zu Frustration und letztendlich zum Scheitern, wenn versucht wird, einen gesunden Lebensstil zu führen. Werbung

  • Nicht genug Schlaf bekommen
  • Unregelmäßige und schlechte Essgewohnheiten
  • Sitzende und faule Gewohnheiten

Dies mag offensichtlich erscheinen, aber es sind einige der Dinge, die sich am Ende summieren können. Ich sollte hier auch einige der großen Rückzüge erwähnen, die Menschen dazu neigen, nicht zu wissen, dass sie ihrem Stoffwechsel schaden.

  • Crashdiäten
  • Saftdiäten
  • Bestimmte Entgiftungs- oder Reinigungsprogramme
  • Wundertabletten

Es kann vorkommen, dass wir der Meinung sind, dass diese Art von Strategien uns beim Versuch, Gewicht zu verlieren, einen Schub geben wird. Aber am Ende kann man das System nicht spielen. Dies sind große Abhebungen. Ihr Körper kann eine positive Veränderung widerspiegeln, aber Ihr metabolisches Bankkonto wird kritisch verschuldet. Dies führt zu einem Verlust an fettfreier Körpermasse und einer eventuellen Gewichtszunahme, was es beim nächsten Mal noch schwieriger macht, Gewicht zu verlieren. Ein viskoser Zyklus folgt normalerweise; mehr Abhebungen, gefolgt von mehr Stoffwechselschulden. Dies führt schließlich zu Stoffwechselschäden; Der Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt.

Alles in allem ist es wirklich ganz einfach. Aber gleichzeitig sehr schwer, auf dem Weg der Gerechten zu bleiben. Wir werden ständig von der dunklen Seite versucht. Hoffentlich habe ich etwas Licht in Ihre Fähigkeit gebracht, es aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Halten Sie die Einzahlungen in einem gleichmäßigen Tempo. Und vermeiden Sie es, Schecks auszustellen, die Sie sich nicht leisten können.