Ihre Kindheitserfahrungen könnten Sie verzehren. So gehen Sie damit um

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass wir alle für unser eigenes Handeln verantwortlich sind. Wenn es an der Zeit ist, eine große Entscheidung im Leben zu treffen, oder wenn all die Kleinen getroffen werden, die letztendlich zur Entwicklung Ihrer Persönlichkeit beitragen, kann es für manche schwieriger sein, den richtigen Weg zu gehen, aber es gibt immer noch eine Wahl.

Ich versuche nicht, gemein zu irgendjemandem zu sein oder ein Auge zuzuwenden, dass wir weit davon entfernt sind, alle gleich zu sein, und dass einigen Menschen nur eine bessere Hand genetischer Karten ausgeteilt wird, sie unter besseren Bedingungen aufwachsen und so weiter . Die Tatsache, dass immer unterschiedliche Entscheidungen getroffen werden müssen, egal wie schwer und anstrengend die besten Entscheidungen für manche sein mögen, ist unglaublich wichtig, und Sie werden bald sehen, warum.

Sie sehen, die alte Debatte zwischen Natur und Pflege wird noch komplizierter, wenn wir Dinge wie persönliche Entscheidungen einbringen, und Sie haben Ihre Genetik, die sich mit Dämonen und Unsicherheiten Ihrer Kindheit zusammenschließt, um Sie in bestimmte Richtungen zu drängen.

Die meisten Menschen wissen, dass es in jeder Situation viele verschiedene Möglichkeiten gibt, aber es ist dieses tief sitzende emotionale Gepäck, das ihnen sagt, dass sie keine Optionen haben, dass sie es nicht schaffen können, dass es die Schuld eines anderen ist und so auf.

Die ACE-Studie und der Fragebogen

Seit Jahren wird eine Studie über unerwünschte Kindheitserfahrungen, kurz ACE, durchgeführt, in der Kindheitserfahrungen von Tausenden von Patienten untersucht und mit ihrer Krankengeschichte im Erwachsenenalter verglichen werden. Sie haben einen kleinen Fragebogen, den Sie überprüfen können, um festzustellen, wie schwer Ihre emotionale Belastung auf Ihren Schultern ist. Wir sollten jedoch bedenken, dass die Dinge nicht schwarz und weiß sind - es ist eine Skala mit “liebevolle, unterstützende Familie und ziemlich schöne Kindheit” an einem Ende des Spektrums und “eine völlig dysfunktionale, gewalttätige und missbräuchliche Familie und eine unruhige Kindheit” am anderen Ende. Sie könnten irgendwo zwischen den beiden Extremen liegen. Werbung

Schlechte Kindheitserfahrungen sind nicht immer große traumatische Ereignisse

Denken Sie nicht, dass ich hier nur über Überlebende traumatischer Großereignisse wie den Tod eines Elternteils, sexuellen oder körperlichen Missbrauch spreche - auch nicht über solche mit scheinbar “normal” Kindheiten müssen mit tonnenweise Stress umgehen und haben möglicherweise Erfahrungen gemacht, die bis weit in ihr Erwachsenenleben hinein Bestand haben und dazu führen, dass sie schlechte Gewohnheiten entwickeln, die sie unglücklich machen. Mangelnde Unterstützung, Verweigerung körperlicher und verbaler Zuneigung durch nahe Verwandte, Eltern, die Sie ständig kritisieren und verspotten, Aufwachsen in einer emotional instabilen Familie, in der schreiende Ausbrüche die Norm sind - diese Dinge können auch einen enormen Einfluss auf Ihr Leben haben. Viele scheinbar wohlhabende Kinder aus “gute Familien” sehnen sich nach Unterstützung, Respekt und Liebe, die sie als Kind nie bekommen haben, und dies veranlasst sie, sich als Erwachsene selbstzerstörerischen Verhaltensweisen zuzuwenden.

Die mentalen Nebenwirkungen des Lebens mit Stress und Angst sind reversibel

Es gibt eine seltsame masochistische Tendenz, dem Schmerz nachzugeben, wenn Sie ungelöste Probleme haben, aber das Problem ist, dass ein wahrer Masochist von Natur aus unterwürfig ist und wir in dieser verletzlichen, zerbrechlichen, schrecklichen Situation nichts erreichen können und abhängiger Zustand. Glücklicherweise sind sich die Wissenschaftler einig, dass die negativen Auswirkungen von Stress in der Kindheit auf uns beseitigt werden können.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie unsere alten Probleme die Art und Weise beeinflussen können, wie wir unser Leben leben, die Sie vielleicht gar nicht kennen. Ich werde im Folgenden die häufigsten auflisten und versuchen, Ihnen eine effiziente und umsetzbare Strategie zur Überwindung dieser Probleme zu geben.

Es braucht einen starken Überlebensinstinkt, um die Vergangenheit in der Vergangenheit bleiben zu lassen

Hier ist ein kleiner Test. Hast du bemerkt, wie ich gesagt habe? “Überlebende” und nicht “die Opfer” kuerzlich? Geh zurück und überprüfe, ich werde warten. Die richtige Einstellung und ein starker Wille sind die einzigen beiden Dinge, die Ihnen helfen können, Widrigkeiten zu überwinden und ein besseres Leben für sich selbst aufzubauen, unabhängig davon, woher Sie kamen und was Sie ertragen mussten.

Dies sind die Dinge, die es Ihnen ermöglichen, die verschiedenen verfügbaren Optionen zu sehen und Ihnen die Kraft zu geben, an positiven Veränderungen festzuhalten. Mit anderen Worten, Sie müssen sich als Überlebenden vorstellen - schlimme Dinge sind passiert, Sie haben sie durchlebt, und jetzt, da Sie Ihr Leben in Ihren eigenen Händen haben, müssen Sie versuchen, das Beste daraus zu machen. Werbung

Sie fühlen sich gefangen, unerfüllt, umgeben von Menschen, die Sie nicht verstehen oder glücklich machen

Dies ist das häufigste Problem, das Menschen mit zunehmendem Alter haben. Du beginnst zu sehen, dass diese Freunde, die du in der High School und auf dem College hattest, nicht wirklich viel mit dir gemeinsam hatten, abgesehen von der Tatsache, dass du auf dieselbe Schule gegangen bist und gerne gefeiert hast und gleichzeitig rumgehangen hast setzt. Eine andere Sache, die die Leute tendenziell erkennen, ist, dass sie sich wohler fühlen, wenn sie etwas anderes tun, als sie ursprünglich für eine gute Berufswahl gehalten hatten, wofür sie vielleicht zur Schule gegangen sind.

Wenn Sie ein Kind sind, ist es viel einfacher, nicht zu viel über Dinge nachzudenken, den Rat anderer blind anzunehmen und einfach das zu tun, was Sie sind “tun soll.” Studieren Sie, besuchen Sie eine Schule, die Ihnen bessere Berufsaussichten bietet, kleiden Sie sich angemessen und befolgen Sie im Allgemeinen die Regeln. Wenn Sie erkennen, dass das Befolgen der Regeln Sie so deprimiert und einsam machen kann wie dumme Entscheidungen, beginnen Sie, sich über die Welt um Sie herum zu ärgern.

Wenn sich Ihre gesamte Umgebung langweilig und trostlos anfühlt und Sie mit der Art von Person, die Sie werden, nicht zufrieden sind, ist es eine gute Lösung, eine große Veränderung vorzunehmen und von vorne zu beginnen. Wenn Sie einen Computer neu starten, wenn er etwas fehlerhaft ist, packen Sie einfach alles ein, ziehen Sie in eine andere Stadt und beginnen Sie von vorne mit einem neuen Plan - das kann wirklich viele Probleme beheben. Es gibt viele kleine Dinge, die Sie tun können, um sich in einer neuen Umgebung wie zu Hause zu fühlen, aber Sie haben auch die Freiheit, alles zu ändern, was Sie wollen.

Die neuen Leute, die Sie treffen, haben weder ein vorbestimmtes Bild von Ihnen, noch kennen sie jeden kleinen Fehler und jedes peinliche Geheimnis aus Ihrer Vergangenheit, damit Sie sich neu erfinden können. Am wichtigsten ist, dass Sie auswählen können, wen Sie in Ihre Nähe bringen möchten. Manchmal ist es am besten, alle Verbindungen zu Menschen und Orten zu trennen, die Sie in einen dunklen Geisteszustand zurückversetzen.

Sie bemühen sich zu sehr, anderen zu gefallen und sich anzupassen

Dieser Punkt hat etwas mit dem vorherigen zu tun, aber Sie haben einen bemerkenswerten Unterschied - Sie fühlen sich vielleicht großartig in Bezug auf Ihre Umgebung, Ihre Arbeit und sogar die meisten Ihrer Freunde, aber Sie haben das Gefühl, dass Sie sich Stück für Stück verlieren, weil Sie sich ändern und Passen Sie sich dem Temperament, dem Geschmack und dem Lebensstil Ihrer Mitmenschen an. Wenn Sie versuchen, alle ständig zufrieden zu stellen, und fälschlicherweise denken, dass Sie auf diese Weise eine Beziehung aufbauen und zeigen, dass Sie sich darum kümmern, können Sie leicht vergessen, wer Sie wirklich sind und was Sie glücklich macht. Zu viele Menschen versuchen verzweifelt, ihre Eltern zu beschwichtigen und nach einer Gruppe zu suchen, zu der sie gehören können, wenn sie nicht das Verständnis und die Zuneigung finden, die ihnen zu Hause fehlen. Werbung

Die Hauptsache, an die man sich hier erinnern sollte, ist, dass es unmöglich ist, alle zufrieden zu stellen, und dass man es nicht tut haben zu versuchen und “Bitte” jemand. Nett, freundlich, mitfühlend und rücksichtsvoll zu sein, ist nicht dasselbe wie die gleichen Dinge wie jemand zu mögen, mit allem, was er sagt, übereinzustimmen, zu tun, was er will, und niemals seine eigene Meinung zu äußern oder andere zu bitten, das zu tun, was man will aus Angst, unhöflich oder zu fordernd zu sein.

Es wäre töricht für mich zu behaupten, dass Sie plötzlich aufhören, diese Dinge zu tun, aber ich kann Sie bitten, sich von allen anderen eine Auszeit zu nehmen und nach Seelen zu suchen. Eigentlich ist es gar nicht so schwierig - nehmen Sie sich ein paar Tage frei von der Arbeit oder, wenn Sie das nicht schaffen, warten Sie auf das Wochenende, schalten Sie Ihr Telefon aus, sagen Sie allen, dass Sie krank sind, und holen Sie sich Zeit für sich. Hören Sie sich die Musik an, die Sie wirklich anspricht und bewegt, schauen Sie sich ein paar Filme an, die Sie aufregend finden, schauen Sie sich online Kleidung und Gadgets an, die Ihrer Meinung nach gut aussehen, und vergessen Sie, was andere sagen könnten.

Sie sollten auch über die Art von Partner nachdenken, die Sie bevorzugen - welche körperlichen und geistigen Eigenschaften machen Sie wirklich an und was Sie wirklich dazu bringt, sich um jemanden zu kümmern - sowie was Sie von einem guten Freund erwarten. Es ist wie einer dieser albernen Fragebögen, die Kinder machen, oder etwas, das Sie bei einem Online-Persönlichkeitstest finden würden, aber anstatt ihn zu verwenden, um sich in eine hübsche kleine Schachtel zu stecken und ein Etikett darauf zu setzen, wer Sie sind, sollten Sie diese Fragen verwenden helfen Ihnen, mehr über sich selbst zu erfahren. Von da an ist es eine langsame und stetige Reise, sich auf das zu konzentrieren, was Ihnen Spaß macht, und zu versuchen, sich zur Abwechslung wohl zu fühlen, auch wenn Sie dadurch ein paar missbilligende Blicke oder ein arrogantes Grinsen von anderen bekommen.

Sie sind ein emotionaler Esser und haben Ihren Körper vernachlässigt

Einige Menschen lösen Probleme, indem sie auf Drogen oder Alkohol zurückgreifen. Für andere ist es ein etwas geringeres Übel, aber dennoch ein zerstörerisches und tödliches. Emotionales Essen kann Chaos in Ihrem Körper verursachen, da es unglaublich leicht ist, fettleibig zu werden, wenn Sie bereits wenig Energie haben und keine Lust haben, das Haus zu verlassen. Dann greifen Sie nach etwas Süßem, um die Lücke zu füllen in deiner Brust.

Abgesehen von Problemen mit dem Körperbild und dem Selbstvertrauen ist Fettleibigkeit mit einer Reihe schwerwiegender Erkrankungen verbunden, die Ihre Lebensdauer erheblich verkürzen und die Lebensqualität beeinträchtigen können. Es ist großartig zu akzeptieren, wer Sie sind und sich in Ihrer Haut gut zu fühlen, aber sobald sich Ihr Lebensstil und Ihre Fitness negativ auf Ihre Gesundheit auswirken, ist es Zeit für eine Veränderung. Wir entwickeln früh in der Kindheit schlechte Essgewohnheiten und sie sind so tief verwurzelt, dass es unglaublich schwer ist, sie abzuschütteln. Werbung

Das Problem ist, dass viel selbsternannte Fitness “Gurus” Verstehe einfach nicht die Schwere der zugrunde liegenden psychologischen Probleme. Es geht nicht darum, faul zu sein oder das nicht zu haben “Kriegermentalität” - Und ehrlich gesagt, wenn Sie kein Berufssoldat sind, haben Sie so etwas nicht, egal wie viele Burpees Sie in 5 Minuten machen können - es geht darum, dass dieses riesige Tier aus Angst, Traurigkeit, Schmerz und etwas mehr Angst besteht Drücken Sie jedes Mal auf Ihre Brust, wenn Sie versuchen, von der Couch zu steigen und etwas zu ändern.

Der Ausweg ist schwierig, aber wenn Sie Schritt halten und sich auf langfristige Ergebnisse konzentrieren, können Sie sich in ein Gewichtsverlustregime verwandeln, mit dem Sie vertraut sind. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Ernährung stark verändern müssen, indem Sie sich auf nahrhafte Lebensmittel sowie auf Ihr gesamtes Aktivitätsniveau konzentrieren. Wenn Sie sowohl Kraft als auch Ausdauer aufbauen, können Sie Ihren Körper schnell dazu bringen, Gewicht zu verlieren, und all diese zusätzlichen Übungen in Verbindung mit Dehnung wirken sich nachweislich auch positiv auf Ihre Stimmung aus.

Sie haben eine starke innere Stimme des Selbstzweifels, die nicht den Mund hält

Wir alle haben diese kritische Stimme oder diese pessimistischen Gedanken, die oft als realistisch mit sich selbst verwechselt werden. Einige Leute haben diese in Pik - ständig anwesend, leiten jede Entscheidung, die sie treffen, und verursachen ihnen große Angst. Alles, was Sie als Kind getan haben, scheint eine schlechte Entscheidung zu sein, und die Dinge, die Sie nicht getan haben, weil Sie Angst hatten, sind jetzt ein großes Bedauern, das Sie verzehrt. Es ist schwer, von einem so tiefen und dunklen Ort zurückzukehren, an dem Sie immer wieder von lebendigen Bildern Ihrer vergangenen Fehler, Fehlverhalten, Misserfolge, Enttäuschungen und Demütigungen heimgesucht werden.

Wieder einmal geht es nicht darum “Hör auf damit” oder “TU das,” sondern es geht darum zu verstehen, dass es eine Möglichkeit gibt, den Halt zu lockern, den sie an Ihnen haben, und dass es darum geht, die Stimme des Selbstzweifels als falsch zu beweisen und die Bilder in die tiefen Gedächtnisbereiche Ihres Geistes verschwinden zu lassen, ersetzt durch positive neue Erfahrungen. Ich werde dich nicht anlügen, viele Menschen brauchen Hilfe, um den Heilungsprozess in Gang zu bringen.

Die Konsultation eines Therapeuten ist der erste Schritt, und Medikamente können Ihnen tatsächlich helfen, diese Anfangsphase zu überstehen. Für diejenigen, die sich Sorgen um verschreibungspflichtige Pillen machen, hat sich gezeigt, dass gutes altes medizinisches Marihuana bei der Bekämpfung von Depressionen wirksam ist. Sie können also ruhig bleiben, bis Sie wieder auf die Beine kommen und bessere Bewältigungsmechanismen entwickeln können. Bewegung und Meditation können ebenfalls sehr hilfreich sein, und Hobbys, die viel sich wiederholende Arbeit beinhalten, sind auch großartig, um Ihrem Geist zu ermöglichen, sich zu entspannen.

Wenn es darum geht, sich aus der Vergangenheit zu befreien und einen großen Lebensstil zu ändern, gibt es keine einfache Möglichkeit, Dinge zu tun, insbesondere wenn Sie Probleme aus Ihrer Kindheit haben, die Sie immer wieder verzehren. Weiß nur, dass es können getan werden, und dass Menschen mit einigen ziemlich schrecklichen Vergangenheit ihr Leben umgedreht haben und Erfolg und Glück gefunden haben. Sie müssen diesen ersten Schritt machen und die mentalen Gänge wechseln, bevor Sie eine kohärente Strategie zur Selbstverbesserung entwickeln können. Es ist vielleicht das Schwierigste, was Sie jemals tun müssen, aber es wird sich auszahlen.