Sie werden diese 10 Dinge verstehen, wenn Sie im Ausland aufgewachsen sind

Wenn Sie im Ausland aufwachsen, können Sie Ihren Freunden nicht nur unterhaltsame Geschichten erzählen, sondern auch eine einzigartige Perspektive auf die Welt haben. Sie können sich auch besser an unterschiedliche Situationen anpassen und sind offen für kulturelle Unterschiede. Hier sind einige andere Dinge, mit denen Sie sich als jemand identifizieren können, der im Ausland aufgewachsen ist.

1. Es fällt Ihnen schwer, Ihr Zuhause zu bestimmen

Wenn Sie an mehreren Orten auf der ganzen Welt leben, sind Sie an jeden Ort gebunden. Ihr Heimatland hat Ihre Familie und Ihre Kultur, während Ihr Adoptivland Freunde hat, die sich wie Familien- und Komfortlebensmittel fühlen, für die Sie nostalgisch sind “Zuhause.” Sie haben das Beste aus beiden Welten, in denen Sie nicht einen, sondern zwei (oder mehr) Orte als wichtige Teile Ihrer persönlichen Geschichte betrachten. Werbung

2. Du kannst gut mit Sprachen umgehen

Wenn Sie im Ausland leben, müssen Sie häufig eine neue Sprache lernen, um gut mit den Einheimischen kommunizieren zu können. Sie wollten unbedingt diese neue Sprache lernen und haben sie schnell gelernt. Selbst wenn Sie in ein Land gezogen sind, das dieselbe Muttersprache wie Ihre eigene hat, gab es eine ganz andere lokale Umgangssprache, die Sie lernen mussten, um zu verstehen, worauf sich alle bezogen.

3. Sie dachten immer, dass das Leben im Ausland ganz normal war

Für die meisten Kinder schien die Idee, in ein anderes Land zu ziehen, wie etwas, das direkt aus einem Abenteuer-Märchenbuch stammt, aber für Sie wurde es schnell zur zweiten Natur. Zuerst dauerte es einige Zeit, um sich anzupassen, aber bald fühlte sich Ihre neue Nachbarschaft vertraut an und Sie passten sich den neuen Routinen an, als hätten Sie sie Ihr ganzes Leben lang praktiziert. Werbung

4. Sie werden von einer Mischung von Kulturen beeinflusst

Das Begrüßen von Personen kann verwirrend sein, insbesondere wenn Sie Personen auf dem Scheck in Ihrem Wahlland küssen, aber in Ihrer Heimat einen Handschlag geben. Die Art und Weise, wie Sie sich und Ihre Körpersprache verhalten, ist eine Mischung aus beiden Kulturen und Sie erkennen nur, dass Sie anders sind, wenn jemand darauf hinweist.

5. Sie haben einen Akzent, der schwer zu bestimmen ist

Ihr Akzent wird von verschiedenen Sprachen beeinflusst und ist einzigartig und verwirrt oft andere. Sie nehmen ihn jedoch als Vorteil des Aufwachsens im Ausland an. Werbung

6. Sie kennen Ihre Geografie

Sie haben ein ziemlich solides Verständnis dafür, wo sich die Dinge auf der Welt befinden, und das liegt nicht an Ihrem Weltgeschichtsunterricht in der Schule. Das Leben im Ausland hat Sie dazu inspiriert, neugierig auf die Welt zu sein. Dadurch haben Sie ein gutes Verständnis dafür, wo Länder in Beziehung zueinander stehen.

7. Sie haben Freunde aus der ganzen Welt

Im Ausland aufzuwachsen bedeutete, dass Sie Freunde aus vielen verschiedenen Ländern hatten, besonders wenn Sie eine internationale Schule besuchten. Die Mittagspause war die beste, weil Sie beim Mittagessen Ihres Freundes verschiedene Küchen probieren konnten. Werbung

8. Sie wurden vom Reisefieber gebissen

Durch den Umzug ins Ausland wurde Ihnen klar, wie viel Spaß es Ihnen machte, etwas über eine neue Kultur zu lernen. Jetzt versuchen Sie, so viel wie möglich zu reisen, sei es mit Freunden und Familie, alleine, indem Sie im Ausland studieren oder Englisch unterrichten. Bei jeder Gelegenheit, ein neues Land zu erkunden, begrüßen Sie es mit offenen Armen.

9. Sie haben eine minimalistische Sicht auf das Leben

Als Sie ins Ausland zogen, stellten Sie fest, dass es realistisch war, nur Ihre wertvollsten Besitztümer mitzunehmen. In jungen Jahren wurden Sie ein Meister darin, Ihre materiellen Besitztümer zu minimieren, und fanden stattdessen Wert in Erfahrungen.

10. Sie schätzen die verschiedenen kulturellen Köstlichkeiten sehr

Sie drehen Ihre Nase nicht für Kutteln hoch und haben eine Schwäche für Durian. Sie sind definitiv abenteuerlustig, wenn es darum geht, neue Lebensmittel in einem Land zu probieren, denn für Sie besteht ein großer Teil der gesamten Erfahrung darin, die lokale Küche auszuprobieren.

Empfohlener Fotokredit: Flickr über flickr.com