Sie werden sich an diese 10 Dinge erinnern, wenn Sie als Spieler aufgewachsen sind

Wenn Sie sich als Spieler betrachten, sind Sie wahrscheinlich auch als einer aufgewachsen. Und Sie haben wahrscheinlich viele schöne Erinnerungen an die Spiele, die Sie als Kind gespielt haben. Wenn Sie so etwas wie ich sind, betrachten Sie sogar einige der Spiele, die Sie gespielt haben, als einen großen Einfluss darauf, wer Sie geworden sind.

Wie auch immer, Ihre Kindheit war die eine Phase Ihres Lebens, in der jeder einzelne Ihrer Freunde auch Videospiele spielte. Es waren gute Zeiten, ich weiß. Und es gibt wahrscheinlich einige Dinge mehr als andere, an die Sie sich aus dieser Zeit erinnern. Hier sind einige Dinge, an die Sie sich wahrscheinlich erinnern, wenn Sie als Spieler aufgewachsen sind.

1. ROM-Kassetten

Niemand, ob Spieler oder nicht, der in den 80ern oder 90ern aufgewachsen ist, kann sich an diese Babys nicht erinnern. Was Sie als Spieler beachten sollten, ist, dass Sie wahrscheinlich eine ganze Schachtel davon hatten. Einige von ihnen gaben an, 9999 Spiele in sich zu haben, und ungeachtet der Tatsache, dass sie dies leider nie getan haben, haben Sie Stunden damit verbracht, alle Spiele zu spielen, die sie trugen.

Super Mario, Ninja Turtles, Duck Hunt und Mortal Kombat waren einige der besten Spiele, die Sie jemals gespielt haben. Wenn Sie ein begeisterter Spieler wie ich sind, haben Sie wahrscheinlich noch ein paar davon irgendwo in Ihrem alten Schlafzimmer herumliegen! Werbung

2. Der Game Boy

Gib es zu. Dies war einst Ihr wertvollster Besitz. Jeder Spieler besaß in den frühen 90ern einen Game Boy, und zufällig war dies wahrscheinlich auch der Zeitpunkt, an dem das Spielen für Sie zu einer Vollzeitbeschäftigung wurde.

Du hast es überall hin mitgenommen - in die Schule, in die Kirche, ins Einkaufszentrum, und das hat dich oft in Schwierigkeiten gebracht. Ah, Erinnerungen! Der erste Game Boy war ein 8-Bit-Handheld-Videospielgerät, das von Nintendo entwickelt und hergestellt wurde. Es war Teil der 4. Generation von Videospielkonsolen. Sie besaßen wahrscheinlich einige weitere Nachfolger, darunter den Game Boy Color und den Game Boy Advance.

3. Untergang

Whoa! Es ist 22 Jahre her, dass das erste Schicksal herauskam und wie konnte ich dieses Monster nicht auf die Liste setzen? Doom hat in vielerlei Hinsicht Videospiele revolutioniert. Jeder Spieler hat dieses Spiel als Erwachsener gespielt und es war das Beste, was es je gab.

In den 80er Jahren richteten sich Videospiele hauptsächlich an Kinder, aber als diese Kinder in den 90er Jahren älter wurden, spielten sie immer noch Spiele. Doom, als es herauskam, richtete sich besonders an dieses Publikum. Schließlich waren Videospiele nicht nur eine Kindersache. Wir schulden Doom also mehr, als wir glauben. Wer ist begeistert von der neuesten Ausgabe dieses Jahres? Werbung

4. Prinz von Persien

Eine andere Sache, an die sich jeder Spieler erinnert, ist das Spielen von Prince of Persia in den 90ern. Ursprünglich 1989 für Apple II veröffentlicht, wurde es Anfang der 90er Jahre bald auf die meisten Konsolen und auf den PC portiert - und dann hatte praktisch jeder Computer dieses Spiel.

Es war mein erstes PC-Spielerlebnis und ich erinnere mich noch daran, wie ich es stundenlang auf dem alten Computer meines Vaters gespielt habe. Seitdem hat das Spiel einen legendären Status erlangt und eine Reihe von Filmen, 3D-Spielen und vielem mehr hervorgebracht.

5. Brick-Spiele

Wer hat diese nicht mindestens einmal in seinem Leben gespielt? Dies war das Handyspiel der 80er Jahre. Kinder haben damals genauso viel Zeit damit verbracht wie heute auf ihren Handys. Auf einigen Konsolen fanden 100 verschiedene Brick-Spiele in einem statt, von denen das beliebteste (natürlich) Tetris war.

Persönlich besitze ich seit meinem 5. Lebensjahr einen Game Boy, aber ich bin einmal über das alte Ziegelspiel meines älteren Bruders (eines anderen Spielers) gestolpert und erinnere mich, dass ich eine Weile davon begeistert war. Es ist eine Sache, an die sich jeder Spieler erinnert, unabhängig davon, welcher Generation er angehört. Werbung

6. “Legen Sie nicht zu viele Spiele an, da sonst der Computer kaputt geht.”

Oh, die endlosen Streitereien, die Sie mit Ihren Eltern hatten, weil Sie den Computer für Spiele benutzt haben. Das werden die Kinder von heute nie verstehen. Computer waren damals tatsächlich viel teurer. Sie waren auch viel anfälliger für Misserfolge als jetzt.

Jeder Spieler in meinem Alter kann sich an einige Argumente erinnern, die er mit seinen Eltern in Bezug auf Spiele und den Heimcomputer hatte. Manchmal denke ich sogar, dass ich das, was ich jetzt habe, für selbstverständlich halte. Junge, das jüngere Ich würde gerne seinen eigenen PC besitzen und alle Spiele, die er wollte, darauf platzieren.

7. Spiele auf einem Diskettenlaufwerk

Erinnert sich noch jemand daran, Tonnen von Spielen auf einem 1,44-MB-Diskettenlaufwerk mitgeführt zu haben? Du erzählst das jedem modernen Kinderspieler und er wird seine Hosen auslachen. Aber wir Oldschooler erinnern uns daran. Dies war eine dieser Erfahrungen, die nur die eifrigsten unter uns gemacht haben.

Nicht jeder benutzte Diskettenlaufwerke, um Spiele herumzutragen. Aber Junge, Junge, haben wir einen geliebt? “Spiele” auf dem Etikett geschrieben. Ich habe damals viele Spiele auf diesen getragen. Wohlgemerkt, dies war in einfacheren Zeiten, als Spiele nicht wirklich die komplizierten Installationsprozesse erforderten, die sie heute durchführen. Werbung

8. Multiplayer-Spiele mit einer Tastatur

Dies ist eine weitere klassische Erfahrung, an die sich nur Spieler der alten Schule erinnern werden: Multiplayer-Spiele auf einem einzigen Computer. Wir haben die Hälften der Tastatur für Steuerelemente geteilt. Einer würde die Pfeiltasten wählen und der andere würde mit WASD gehen.

Abhängig vom gespielten Spiel kann der Bildschirm auch geteilt werden. Wir würden unsere Hälften der Tastatur verwüsten und versuchen, den Gegner zu schlagen. Nicht zu viele Leute erinnern sich daran, und es fällt einigen Spielern schwer, sich daran zu erinnern, wann Sie die besten Gaming-Tastaturen haben, die Sie heutzutage für sich haben können. Aber die eifrigsten unter uns haben definitiv die Erfahrung gemacht - und Junge, es hat unglaublich viel Spaß gemacht!

9. LAN-Parteien

LAN-Partys gibt es immer noch, aber nur Gamer erinnern sich daran, dass sie diese in den 90ern oder 2000ern hatten. Die meisten Multiplayer-Spiele finden heutzutage über Server statt, was in gewisser Weise die gesamte Erfahrung wesentlich komfortabler gemacht hat. Es gibt immer noch nichts Schöneres, als Ihren Computer zum Haus Ihres Freundes zu tragen, ihn neben dessen Computer zu setzen, ihn mit LAN-Kabeln zu verbinden und ihn zu bekämpfen. Dies war meistens vor der Übernahme des Internets, aber es sorgt immer noch für viele schöne Erinnerungen.

10. Fehlerhafte CDs / DVDs

Oh, das war der Erzfeind aller Spieler meiner Generation, die aufgewachsen sind: fehlerhafte CDs / DVDs. Sei es auf Ihrem PC oder Ihrer Konsole, Sie haben einige schlechte Erfahrungen mit einer fehlerhaften Festplatte gemacht. Ich habe einmal meine PlayStation 2 gekickt - das muss meine schlimmste Erfahrung mit beschissenen CDs sein.

Ich habe in meiner Zeit auch viele dieser fehlerhaften CDs / DVDs aufgenommen. Glücklicherweise sind sie heutzutage viel besser geworden und die meisten Spiele bieten eine digitale Download-Option. Wir können also mit Sicherheit sagen, dass die Tage fehlerhafter CDs / DVDs hinter uns liegen. Trotzdem ist es eine Erfahrung, die jeder Spieler gemacht hat und die er nie vergessen wird.

Empfohlener Bildnachweis: Wikimedia über upload.wikimedia.org