Wenn Sie diesen Trick lernen, werden Sie sich nicht länger daran gehindert fühlen, gesund zu bleiben

Das Erreichen unserer Gesundheitsziele kann sich wie ein regelrechter Kampf gegen unseren Körper anfühlen. Trotz des Willens der Welt wird ein Mangel an Fortschritt bald zu einer großen Quelle der Demotivation. Wenn wir jedoch unsere Gesundheitsziele erreichen und übertreffen wollen, müssen wir alle Motivation aufsaugen, die wir auf diesem Weg bekommen können!

Meistens geschieht dies, weil Sie sich von Anfang an auf einen Fehler eingestellt haben. Durch die Festlegung unglaublich ehrgeiziger Ziele und Fristen wird es auf dem ganzen Weg ein harter Kampf.

Warum das Aufteilen von Zielen Ihnen tatsächlich hilft, mehr zu erreichen

Große Träume zu haben ist großartig, aber es ist äußerst schwierig, sie jemals zu erreichen, ohne dabei Meilensteine ​​oder Ziele zu setzen. Der Trick besteht darin, die Dinge in kleinere, hoch umsetzbare und erreichbare Schritte zu zerlegen.

Eine bestimmte Havard-Veröffentlichung entdeckte, dass das Setzen von Zielen die Motivation und Leistung akademisch steigert. Die Kraft der Zielsetzung kann jedoch auf nahezu jeden Aspekt des Lebens übertragen werden, einschließlich Geschäft, Gesundheit oder Fitness. Hinter fast jeder großen Leistung, die Sie gesehen haben, steht wahrscheinlich, dass die Zielsetzung ihnen geholfen hat, diese zu erreichen!

Die häufigsten Fallstricke übermäßig ehrgeiziger und vager Ziele

Möglicherweise haben Sie sich ein einziges, sehr ehrgeiziges Ziel gesetzt, z. B. ein 6er-Pack vor dem Sommer. Aber ohne kleinere Ziele auf dem Weg verlieren Sie wahrscheinlich Ihren Weg oder Ihre Motivation, bevor Sie sie erreichen. Werbung

Ebenso vage Ziele setzen wie “ich möchte abnehmen” oder “Ich werde gesünder sein” bietet wenig Anleitung oder Rechenschaftspflicht, um dies zu erreichen. Es provoziert keine Aktion und es ist überhaupt nicht klar, wie oder wann dies erreicht werden kann.

Stattdessen müssen Sie sich eine Reihe von Zielen setzen, die Sie zu Ihrem endgültigen Ziel führen und dabei Unterstützung bieten. Machen Sie sie spezifisch und rufen Sie Maßnahmen auf, um die Verantwortlichkeit aufrechtzuerhalten.

Fühlen Sie sich nie mit dem Erreichen von Gesundheitszielen festgefahren - Einfacher 5-Stufen-Prozess

1. Nutzen Sie Ihren Wunsch nach guter Gesundheit

Die Handlungen einer Person basieren auf Ängsten und Wünschen. Die meisten von uns wünschen nicht, wir tun Dinge aus Angst, daher lassen wir die Dinge zur Hälfte erledigt. Angst ist ein starker Motivator, aber sie wird Ihnen nicht helfen, Größe zu erreichen.

Sie müssen Ihren Wunsch, gesund zu werden, entfachen und sich von dieser feurigen Triebkraft auf dem Laufenden halten lassen. Mit der richtigen Einstellung garantieren Sie absolut Ihren Erfolg. Werbung

Visualisierungen sind leistungsstark: Versuchen Sie sich vorzustellen, wie gut und erstaunlich Ihr Leben sein wird, wenn Sie lernen, Ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Vielleicht stellen Sie sich ein gut geformtes Sie mit Ihrem Ehepartner an einem sonnigen Strand vor? Stellen Sie sich vor, wie gut Sie sich fühlen werden!

2. Erstellen Sie SMART-Ziele

Um sich auf den Erfolg vorzubereiten, setzen Sie sich intelligente Ziele, die Ihre Motivation auf diesem Weg fördern. Sie sollten gesunde Ess- und Bewegungsgewohnheiten beinhalten. Denken Sie daran, die Dinge in kleinere Schritte zu zerlegen - keine Null mehr für den Helden!

Erwähnen Sie Einzelheiten und machen Sie sie in hohem Maße umsetzbar. Dies können beispielsweise sein:

  • Erhöhen Sie die Wasseraufnahme auf mindestens 4 Liter pro Tag
  • Hören Sie auf, Junk Food für Snacks zu essen - nur Obst, Gemüse und Nüsse
  • Kochen Sie Ihre Mahlzeiten zu Hause und halten Sie sich an gesunde Speisepläne
  • Beginnen Sie, die Portionsgrößen zu verringern

Versuche nicht, die Welt sofort zu erobern. Arbeiten Sie Schritt für Schritt und trainieren Sie letztendlich Ihren Körper und Geist, um auf diese Weise zu arbeiten. Weitere Ratschläge zum Aufstellen gesunder Aktionspläne finden Sie hier.

3. Kleine Änderungen des Lebensstils machen einen langen Weg

Werbung

Der Übergang zu einem gesünderen Lebensstil unterstützt und verstärkt Ihren Fortschritt in Richtung Ihrer Ziele. Auch hier besteht keine Notwendigkeit, am ersten Tag von Null auf Gesundheitsfreak umzusteigen. Nehmen Sie langsam kleine Änderungen an und Sie werden große Belohnungen erhalten. Dies können sein:

  • Verwenden Sie immer Treppen anstelle von Aufzügen
  • Gehen oder Radfahren anstelle der Fahrt zur Arbeit oder zu den Geschäften
  • Erlaube dir nur eine einzige betrügerische Mahlzeit pro Woche

4. Legen Sie Zeitpläne fest und halten Sie sich an diese

Halten Sie am Anfang kurze und einfache Zeitpläne ein. Dies wird Sie und Ihren Körper ermutigen, ohne überfordert zu werden. Denken Sie daran, sie realistisch zu halten, damit alles reibungslos läuft. Weitere Anleitungen zum Festlegen von Zeitplänen und Zielen finden Sie hier.

Konzentrieren Sie sich auf Übung statt Ziele: Ihr Hauptaugenmerk sollte auf der Praxis und nicht auf dem Ziel liegen. Ja, wir müssen das Ziel erreichen, aber die täglichen Gewohnheiten werden Sie dorthin bringen!

5. Listen Sie alle Hindernisse auf dem Weg auf

Es ist eine unvermeidliche Tatsache, dass Sie auf dem Weg auf Hindernisse stoßen werden. Es ist die Art und Weise, wie Sie mit ihnen umgehen, die Ihren Fortschritt beeinflusst. Die erfolgreichsten Menschen sind diejenigen, die vollständige Informationen haben. Beginnen Sie also damit, Hindernisse aufzulisten, auf die Sie während Ihrer Reise stoßen, um sie weiter zu untersuchen. Anstatt diese Probleme zu vermeiden, sollten Sie den Schwierigkeitsgrad berücksichtigen und versuchen, eine Lösung zu finden. Werbung

Wenn Ihr Hindernis nicht genügend Zeit hat, um ins Fitnessstudio zu gehen, können Sie in Betracht ziehen, etwas früher aufzustehen und vor der Arbeit dorthin zu gehen, oder Sie können zu Hause Körpergewichtsübungen durchführen. Wenn Ihre Freunde häufig vorbeikommen und ungesunde Pizza bestellen, können Sie diese Veranstaltung auf einmal pro Woche beschränken und üben, eine kleinere Mahlzeit zu bestellen.

Benutze ein “Wenn, dann” Strategie: Wie ich bereits erwähnt habe, ist es leicht zu planen, aber wie man im Moment handelt, führt zum Erfolg. Die beste Wette ist, bei einem zu bleiben “wenn, dann” Strategie zur Minderung von Rückschlägen. Beispielsweise: “Wenn ich abends mit Freunden aus dem Abendessen gehe, bekomme ich zum Mittagessen einen leichten Salat”. Wir alle müssen ab und zu loslassen, aber denken Sie daran, zuerst die Kontrolle über die Situation zu übernehmen.

Wenn wir nicht richtig trainieren oder uns nicht richtig ernähren, werden Sie letztendlich kämpfen und ins Stocken geraten. Sobald Sie ein Verlangen nach Gedanken in Ihren Geist programmiert haben, wird das Unterbewusstsein den Rest erledigen. Vertrauen Sie darauf, dass es die Kraft findet, die erforderlich ist, um Ihre Ziele zu erreichen, egal was passiert.