Ihr Telefon ist so Geld

Im Gegensatz zur RFID (Radio Frequency Identification) und anderen vorhandenen kontaktlosen Zahlungssystemen ermöglichen NFC-Chips den bidirektionalen Informationsaustausch durch Rollen eines RF-Senders und Leser in ein Fünf-Millimeter-Paket. Dies bedeutet, dass der Chip auch Daten aufnehmen kann, z. B. eine Quittung, die von einer Registrierkasse oder einem Busfahrplan von einem in ein Bushaltestellenschild eingebetteten Etikett gezappt wurde.

Sie müssen nicht einmal ein neues Telefon kaufen. Wenn der Mini-Adapter im SanSisk-Format von SanDisk im nächsten Frühjahr in den Handel kommt, kann er jedem Smartphone mit einem Symbian-Betriebssystem NFC hinzufügen, wenn er im nächsten Frühjahr in den Handel kommt. Die erste Pay-per-Phone-Option soll noch in diesem Jahr eingeführt werden. Weitere Anwendungen werden folgen.

Starten Sie die Fotogalerie für drei Dinge, die Near Field Communication für Sie tun kann.

Holen Sie sich in

Ihr Telefon kann Ihren Pendlerpass speichern und per Funk an ein Eingangsdrehkreuz senden. Busfahrer in Hanau, Deutschland, sind bereits in der ersten kommerziellen Anwendung von NFC an Bord. Als nächstes: Film-, Konzert- und Flugtickets.

Holen Sie sich Informationen

Jedes Objekt mit einem NFC-Tag kann Informationen an ein anderes senden. Beispiel: Eine getaggte DVD-Box im Geschäft kann Ihrem Telefon einen Filmtrailer senden. In einer aktuellen Testversion in Atlanta winken Benutzer mit ihren Handys vor einem Poster, um Spielstatistiken und Videos ihrer Lieblingsspieler von Hawks zu erhalten.