Sie werden die Geschichte der Kommunikation nur dann vollständig verstehen, wenn Sie dies überprüfen

Die Geschichte der Kommunikation reicht bis zu den frühesten Lebenszeichen zurück. Es kann von indirekten Formen des Austauschs über vollständige Gespräche bis hin zu breit gefächerten Kommunikationsarten reichen. Dann kam die Kommunikationsrevolution, die vor etwa 200 Jahren mit der Einführung der Sprache stattfand. Danach kamen fast natürlich Symbole. Sie wurden vor rund 30.000 Jahren entwickelt.

Dann kam es in den letzten 2000 Jahren zu Fortschritten in Form des Schreibens. Darüber hinaus gab es vor einigen Jahrhunderten, wenn auch in viel kleinerem Maßstab, große Fortschritte in der Telekommunikation.

Die Übertragung von Signalen als eine andere Form des Ausdrucks von Gedanken oder Ideen begann vor Tausenden von Jahren mit der Verwendung von Rauchsignalen oder Trommeln. Diese Entwicklung begann in Amerika, Afrika und einigen Teilen Asiens. In Europa entstanden in den 1790er Jahren die ersten Semaphorsysteme. Darüber hinaus begannen in den 1830er Jahren weitere Entwicklungen bei elektrischen Telekommunikationssystemen.

Das erste Zeichen moderner Kommunikation zeigte sich mit der Erfindung des Telefons. Es war das erste Mal, dass ein Mensch eine sofortige Art der Kommunikation mit jemandem erlebt hat, der nicht physisch in seiner Nähe anwesend ist. Da nach dem Telefon immer mehr Fortschritte in der Telekommunikation erzielt wurden, hat der Mensch schnellere Kommunikationsmodi geschaffen, wie Sie in dem von VOKLE INC produzierten Video sehen werden.

Ausgewählter Bildnachweis: Eine kurze Geschichte der Kommunikation / VOKLE INC. Über YouTube