Sie wissen, dass Sie arrogant sind, wenn…

… Sie verwenden Rummel und billige Tricks, um Ihr Selbstvertrauen und Ihre Meisterschaft zu demonstrieren
… Du denkst, dass Angst für Fotzen ist
… Sie verfolgen die Dinge, die am besten aussehen
… Du verachtest die Schwachen
… Sie müssen der Welt etwas beweisen
… Sie tun alles, um Recht zu haben
… Sie denken, dass Erfolg ein Ergebnis ist, das Ihnen den Lebensstil bietet, den Sie verdienen
… Du antwortest immer “Ja” zur Frage “Kannst du es machen?”
… Sie wissen, dass es besser funktionieren würde, wenn die Leute es einfach so machen würden
… Sie denken, Status ist wichtiger als Beitrag

Es wird Sie nicht überraschen, dass es viele Menschen gibt, die durch das Leben stolpern und Arroganz und Hybris mit Vertrauen verwechseln. Werbung

Es besteht eine gute Chance, dass Sie einige von ihnen getroffen haben. Swell Company, nicht wahr??

Die Wahrheit ist, Arroganz und Hybris sind einfach eine Front, eine Maske, ein Weg, die tiefe Angst zu verbergen, dass Sie nicht gut genug sind und nicht genug verdienen, indem Sie so tun, als wären Sie besser und verdienter. Natürlich ist es Unsinn. Wir alle wissen es. Sogar diejenigen, die sich dahinter verstecken, wissen, dass es Unsinn ist, weit unten. Werbung

So sehr sie es auch versuchen mögen, die oben aufgeführten Werbeschilder sprengen leicht die Deckung derer, die Arroganz und Hybris einsetzen, um Unsicherheit zu verbergen. Der vielleicht traurigste Teil ist die wahrgenommene Notwendigkeit, diese Maske überhaupt erst aufzusetzen, um den Wunsch zu stillen, dass die Welt Sie als gut genug ansieht. Es ist ein Bedürfnis, das wir alle von Zeit zu Zeit in unserem Leben spüren (und es ist arrogant zu behaupten, dass Sie es nicht tun), aber es gibt einen besseren Weg, um ein Leben zu führen, bei dem es nicht darum geht, Mauern zu bauen oder sich hinter einer Maske zu verstecken.

Natürliches Vertrauen.

Echtes, natürliches Vertrauen könnte unterschiedlicher nicht sein, wenn es versucht würde. Und das muss es natürlich nicht. Werbung

Woher wissen Sie, ob Sie selbstbewusst oder arrogant sind? Hier ist wie:

… Es fällt Ihnen schwer zu sagen “Nein
… Sie fühlen sich manchmal verloren oder haben Angst
… Sie haben nicht alle Antworten
… Sie sind bereit, Ihr Bestes zu geben
… Sie wissen, dass Sie etwas vorhaben, wenn Sie sowohl ängstlich als auch aufgeregt sind
… Du wärst lieber glücklich als richtig
… Sie gehen dem nach, was Ihnen wichtig ist, obwohl es manchmal einfacher ist, dies nicht zu tun
… Du hast manchmal Lust zu rennen und dich zu verstecken, aber tief im Inneren weißt du, dass es dir gut geht
… Sie sind bereit, eine neue Wahl zu treffen, wenn die letzte, die Sie getroffen haben, nicht funktioniert hat
… Sie verstehen, dass es kein Wettbewerb ist
… Sie fühlen sich gut, wenn Sie Anerkennung oder Bestätigung erhalten, aber diese Dinge treiben Sie nicht an
… Sie nehmen die Veränderung und den Wandel genauso an wie die Gewissheiten im Leben
… Sie müssen nicht beeindrucken
… Sie entscheiden sich dafür, sich mit dem zu befassen, was Ihnen in Bezug auf wahrgenommene Sicherheit oder Komfortwerbung wichtig ist

Echtes, natürliches Vertrauen basiert auf dem Verständnis, dass Sie gerade jetzt genug sind, so wie Sie sind. Sie müssen nicht so tun, als ob. Sie müssen nicht validiert werden. Sie müssen keine Rolle spielen. Sie müssen nicht tun, was erwartet wird. Sie brauchen keinen Schnickschnack. Sie müssen nichts beweisen.

Wenn Sie den Status, die Validierung und die Anerkennung, die Arroganz nähren, nicht mehr benötigen, können Sie Dinge tun, in denen Sie wissen, dass Ihre Zweifel und Befürchtungen, nicht gut genug zu sein, natürlich sind und dass sie nur dann Macht haben, wenn Sie ihnen Macht geben. Plötzlich können Sie Entscheidungen treffen, die auf dem basieren, was Sie wollen und nicht auf dem, was Sie fürchten.

Mit natürlichem Vertrauen müssen Sie nur das tun, was Ihnen wichtig ist.

Also sag mir, was ist deine Erfahrung von Arroganz und Selbstvertrauen??