Sie wissen, dass jemand lügt, wenn Sie diese sehen ...

Ob Ricky Gervais entdeckt, dass er der einzige auf der Welt ist, der eine Fib erzählen kann, oder das gesamte Spektrum an Lügen, mit denen sich jeder jeden Tag befasst (von kleinen Notlügen bis hin zu großen Lügen), Menschen sind eine Spezies und eine Kultur für wen Lügen verachtet wird und doch praktisch jeden Tag irgendwann jeder etwas tut.

Ist es ein evolutionärer Instinkt? Eine psychologische Reaktion? Oder vielleicht wollen die Leute einfach nicht zugeben, dass sie ihre Neujahrsvorsätze betrogen und sich auf eine ganze KFC-Mahlzeit eingelassen haben. Was auch immer es ist, die Menschen haben jahrhundertelang gelogen und gelogen und gelogen, seit Adam sich an Eva gewandt hat und angedeutet hat, dass sie das alte Apfelessen auf dem Boden halten sollten.

Lügen ist eine solche Mainstream-Faszination der täglichen Medien - betrachten Sie alle TV-Shows, Filme und Medien, die sich dem Fangen untreuer Ehepartner oder Partner widmen -, dass es kein Wunder ist, dass mehr Menschen als je zuvor verzweifelt die Wahrheit darüber herausfinden wollen, wie man das ausmerzen kann Wahrheit. Es gibt so viel zu verdienen, wenn man lernt, Menschen zu lesen und zu erkennen, wann sie versuchen, die Baumwolle über die Augen zu ziehen.

Wenn Sie also Lust haben, Ihre Lügenerkennungsfähigkeiten aufzufrischen, um ein menschlicher Schulddetektor zu werden, oder wenn Sie erfahren möchten, was Sie möglicherweise tun, wenn Sie versuchen, mit etwas davonzukommen, dann lesen Sie diese Liste der zehn hinterhältigste und klügste Methoden, um festzustellen, wann jemand lügt.

1. Augen verschieben

Es ist so ein Klischee, dass es in jedem erdenklichen Filmgenre parodiert wurde - und in The Simpsons. Abgesehen von Klischees gibt es jedoch viele Gründe, die alte Technik der „zwielichtigen Augen“ zu verwenden, um festzustellen, ob jemand Sie anlügt. Viele Analysen und Untersuchungen darüber, wie Menschen als Spezies lügen, haben Beweise dafür gefunden, dass es Menschen schwer fällt, Augenkontakt mit Menschen herzustellen, die sie anlügen, möglicherweise als Rückfall auf eine Überlebenstaktik.

In unserer evolutionären Vergangenheit lernte Homo Sapiens die Kraft der Gruppendynamik und dass das Überleben in einer Gruppe von Menschen viel klüger war als der Versuch, alleine zu überleben. Die Gruppendynamik ergab jedoch, dass das Sagen der Wahrheit gegenüber Ihren Rudelmitgliedern - über die Umgebung, in der Sie lebten, das Essen, das Sie sammelten, was Sie beim Aufräumen herausgefunden haben - dazu beitrug, sie auf dem Laufenden zu halten und Ihr Rudel zu überleben. Wir fühlen uns beim Lügen immer noch unbewusst "falsch" - daher fällt es Ihnen unglaublich schwer, der anderen Person in die Augen zu schauen. Vielleicht, weil Sie das Gefühl haben, dass sie "spüren" können, wenn jemand lügt. Werbung

Jemandem auf Augenhöhe gegenüberzutreten und direkt vor seinem Gesicht zu liegen, kann eine unglaublich entmutigende und schwierige Aufgabe sein. Denken Sie daran, wenn Sie versuchen, jemanden zu befragen. Schließlich sind manchmal die alten Klischees die besten.

2. Handflächen schwitzen

Nicht mehr nur das Gefühl, dass Sie der attraktiven Person, die Sie mögen, zu nahe stehen, sondern auch schwitzende Handflächen zu haben, ist einer der größten Indikatoren da draußen. Okay, vieles davon kann in der Art von vernünftiger Logik verwurzelt sein, die jeder mit einem funktionierenden Computer mit Erfolg googeln kann, aber es gibt eine echte wissenschaftliche Grundlage dafür, warum das Schwitzen von Handflächen gleichbedeutend mit Lügen ist.

Schwitzende Handflächen werden normalerweise durch eine Änderung der Stoffwechselrate des Körpers verursacht, die wiederum dadurch verursacht wird, dass die Herzfrequenz der Person zu steigen beginnt. Stellen Sie sich das so vor. Wenn Sie rennen, legt Ihr Herz einige ernsthafte BPM-Kilometer zurück, wodurch Sie schwitzen, um Ihren Körper abzukühlen. Wenn Sie lügen, steigt Ihre Herzfrequenz und Sie beginnen von Ihren Handflächen zu schwitzen. Diese Methode zur Beobachtung von Schuld ist so bekannt, dass Polygraphendetektoren sie messen, wenn jemand einen Lügendetektortest durchführt. Das ist praktisch, wenn Sie eine Lüge ausprobieren oder mehrere Episoden von Jeremy Kyle hintereinander spielen ...

3. Zu viele unnötige Details

Der Teufel steckt also wirklich im Detail, oder? Es stellt sich heraus, dass eine der besten Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob jemand lügt, darin besteht, tief in seine Geschichte zu hören und zu sehen, wie viel er Ihnen tatsächlich erzählt. Warum? Nun, denn es sei denn, Ihr Freund / Liebhaber / Ehepartner / Verwandter ist einer dieser seltenen, aber besonders wortreichen und gesprächigen Menschen, die jedes Gespräch mit Details zu füllen scheinen, wenn jemand ohne Aufforderung Details über seinen Tag ausarbeitet. Ich liege ihren Hintern weg.

Etwas im menschlichen Verhalten scheint dies auszulösen, was darauf hindeutet, dass Menschen ihre Spuren verwischen müssen, indem sie ein so wasserdichtes Alibi oder einen imaginären Tag schaffen, der so plausibel und glaubwürdig ist, dass das Opfer ihrer Lüge es niemals ahnen wird. Einen Partner betrügen? Sie haben den Tag bei der Arbeit verbracht und ihnen stundenweise berichtet, was Sie und der nervige Typ in den Konten getan haben. Lügen Sie darüber, Ihre Rauchgewohnheit nicht aufzugeben? Sie haben Ihre Mittagspause mit Ihren Arbeitskollegen verbracht, um eine Vielzahl von Themen zu besprechen, an die Sie sich genau erinnern können. Halten Sie Ausschau nach einer Fülle von Details. Es könnte sein, dass jemand mit Ihnen die Wahrheit recycelt.

4. Zu viel gestikulieren

Okay, manche Leute sind von Natur aus geschickt oder neigen dazu, beim Sprechen zu gestikulieren. Es ist in Ordnung, es ist eine Eigenart, dass viele Leute zeigen müssen, was sie sagen. Das Übertreiben mit Gestikulieren oder Zappeln ist jedoch in der Tat ein Indikator dafür, dass jemand das Lügen während seiner Rede überkompensiert. Untersuchungen haben ergeben, dass ein Lügner anstelle des stereotypen Bildes eines zuckenden Lügners, der nicht mit den kleinen Bewegungen aufhören kann, diese kleineren Momente viel eher zügelt und sich für die großen, unbewussten Waffen entscheidet. Werbung

Alles und jedes, von der Verwendung der Hände, um jeden einzelnen Punkt zu vermitteln, bis hin zur Überbetonung noch kleinerer Details mit physischen Gesten und Details, kann ein verräterisches Zeichen dafür sein, dass die betreffende Person eine große, fette Fib erzählt. Wenn Sie also versuchen, mit einer verdammt großen Lüge davonzukommen, versuchen Sie vielleicht, Ihre körperliche Geste auf das übliche Maß zu beschränken. Sicher, es könnte etwas mehr Konzentration erfordern, aber ist es das nicht wert, verglichen mit dem Dreschen und fast sofortigen Fangen?

5. Falsche Antwort auf Leitfragen

Eine der proaktiveren und gefährlicheren Möglichkeiten, eine Lüge zu entdecken, besteht darin, sich an einigen Leitfragen zu versuchen. Leitfragen sind an sich Methoden, die durch psychologische Forschung untersucht werden, und sind Möglichkeiten, wie Menschen andere in Gesprächen bewusst oder unbewusst anführen können. Eine der besten Möglichkeiten, um die Wahrheit aufzudecken, besteht darin, Leitfragen zu verwenden, um den verdächtigen Lügner in einer Falle zu fangen.

Versuchen Sie in einer Situation, in der Sie bestimmte Dinge wissen, eine Leitfrage wie "Junge, Sie müssen den ganzen Verkehr getroffen haben, der nach Hause kommt", wenn Sie wissen, dass der Weg nach Hause sehr klar und einfach war. Wenn sie Ihr Gesicht anlügen und mit Ihrer Lüge mitmachen, kann dies darauf hindeuten, dass sie versuchen, mit Ihnen mitzumachen, anstatt eine genaue Nacherzählung von Ereignissen zu liefern. Bedeutet das unbedingt, dass sie durch und durch lügen? Nun, es sieht nicht gut aus, sagen wir es so.

6. Reduzierte Verwendung von First-Person-Pronomen

Ich ich ich. Nein, dies ist nicht die Twitter-Biografie - oder, um ehrlich zu sein, die eigentliche Autobiografie - einiger der Stars der Welt. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob die Person, mit der Sie ein Gespräch führen, tatsächlich direkt mit Ihnen ist. Studien über Lügen und die Art und Weise, wie Menschen es tun, haben ergeben, dass es etymologisch eine wichtige Sache gibt, die auftritt, wenn Menschen versuchen, eine Lüge zu ziehen: Der Lügner spricht uns nicht so oft aus.

Grundsätzlich hören sie auf, "Ich", "Ich", "Mein" und "Mein" zu sagen, wenn sie eine Lüge erzählen. Der Grund dafür? Psychologen haben vorgeschlagen, dass Menschen aufhören, die Pronomen der ersten Person zu verwenden, wenn sie lügen, um zu versuchen, sich mental von der Lüge zu distanzieren, die sie sich selbst erzählen. Menschen neigen dazu, sich gute Menschen vorzustellen; Anstatt sich mit der Tatsache auseinanderzusetzen, dass sie lügen, versuchen sie, es mit anderen Menschen oder aus einer objektiveren Perspektive zu machen. Es erklärt, warum es so wenige Ausreden gibt, in denen ich total geschlafen habe, und tonnenweise mehr, dass der Verkehr verrückt war, auf die Sie wahrscheinlich täglich stoßen.

7. Überprüfen Sie ihre Kopfposition

Okay, jetzt betreten Sie hier mehr Expertengebiet, aber wenn Sie diese Babys knacken können, sind Sie eine wahre Lügendetektionsmaschine. Eine der besten Möglichkeiten, jemanden zu erkennen, der lügt, besteht darin, seine Kopfposition zu überprüfen. Im Ernst, beobachte ihren Kopf. Werbung

Wenn jemand lügt, ist es viel wahrscheinlicher, dass er ständig die Position seines Kopfes verschiebt oder ändert, ähnlich wie wenn Sie versuchen, das Thema zu vermeiden, warum Sie sich nicht mit diesem besonderen Menschen niedergelassen haben oder warum Sie Zuflucht suchen Ich habe deine Eltern in einem Monat nicht angerufen. Das Lügen führt bei der überwiegenden Mehrheit der Menschen zu einem unbewussten Schuldgefühl, und so passen sie ihren Kopf häufiger an, um sich ihrer Schuld nicht direkt stellen zu müssen. Schauen Sie, wie viele Menschen beim Lügen ihren Opfern nicht einmal in die Augen sehen. Eine Menge Kraft liegt in unbewussten Bewegungen, und die Art und Weise, wie Ihr Gesicht und Ihr Kopf reagieren, sind verräterische Anzeichen dafür, dass Sie als Angeklagter schuldig sind.

8. Mikroausdrücke

Mikroausdrücke. Sie sind das Zeug von Sherlock Holmes, "Lie to Me" und jeder pseudo-psychologischen Veröffentlichung, die ihr Geld wert ist. Es wurde viel moderne Forschung darüber betrieben, was Mikroexpressionen sind - obwohl der Name Ihnen einen massiven Hinweis gibt. Mikroausdrücke sind die winzigen Ausdrücke im Bruchteil einer Sekunde, die meistens unbewusst gemacht werden. Im Großen und Ganzen kann dies Ihnen einen Premium-VIP-Platz in dem geben, was selbst der stoischste Mensch zu einem bestimmten Zeitpunkt empfindet.

Die Untersuchung dieser Mikroausdrücke mag für einen grundlegenden Lügendetektor im Training etwas zu fortgeschritten erscheinen, aber sie haben sich als nützliches Instrument erwiesen, um zu untersuchen, was die Leute wirklich denken, wenn sie ihre Wache loslassen. Lohnt es sich nicht, ein bisschen harte Arbeit zu leisten und darin zu üben? Das beste Ding? Das Training zum Erkennen und Analysieren von Mikroausdrücken wird auf der ganzen Welt immer beliebter - und eine Stunde gutes Training wird wahrscheinlich in eine Stadt in Ihrer Nähe kommen.

9. Sie bedecken ihren Mund

Eine der bekanntesten Methoden, um jemanden zu untersuchen, von dem Sie glauben, dass er eine Fib erzählt, besteht darin, zu untersuchen, was er mit seinem Mund macht, wenn er spricht. Ja, in Ordnung, abgesehen vom Reden, das an sich wichtig ist. Wenn jedoch jemand viel den Mund bedeckt, während er Ihnen eine Geschichte erzählt, kann dies ein massiver Indikator dafür sein, dass er Ihnen ein nicht allzu zuverlässiges Garn spinnt.

Was bedeutet es, den Mund zu bedecken, was "Lüge" bedeutet??” Psychologen haben vorgeschlagen, dass dieses Verhalten von einem unbewussten Wunsch herrührt, Informationen zu schließen, falls sich herausstellt, dass die Lüge herausgefunden wird. Im Grunde läuft es darauf hinaus, dass der Lügner seinen Informationskanal (dh den Mund) schließen und versuchen möchte, die Situation insgesamt zu vermeiden, insbesondere wenn die Person, die sie belügen, darauf besteht, mehr Fragen und Informationen zu stellen, die möglicherweise die Integrität von gefährden können die Lüge. Wenn Ihr Partner Ihnen das nächste Mal mit der Hälfte der Hand über dem Mund von seinem Tag erzählt, können Sie ein wenig Nachforschungen anstellen. Schließlich versuchen sie vielleicht nur, eine verdammte Lüge zu vertuschen.

10. Vertraue deinem Bauch

Abgesehen von allen Plattitüden - diese Lügendetektionstechnik ist eine der am meisten unterschätzten und doch von Natur aus wertvollsten. Werbung

Vertrauen. Ihre. Darm.

Okay, es ist ein bisschen klischeehaft, aber wenn Sie versuchen, eine Lüge auszusprechen, kennen Sie die Antwort manchmal schon. Dein Bauchgefühl ist kein dünn verhüllter Euphemismus für deine spirituelle Essenz oder Seele; Es ist ein biologischer Instinkt, der sich über Generationen und Generationen des Überlebens entwickelt hat. Menschen haben diesen Instinkt, um Bedrohungen für sich selbst und die, die ihnen wichtig sind, zu verstehen, zu analysieren und zu berücksichtigen. Während sich das Lügen seit den Tagen des Tötens oder Tötens etwas weiterentwickelt hat, ist es immer noch eine Bedrohung, die in der Biologie verwurzelt ist.

Wenn Sie sich jemandem stellen, von dem Sie vermuten, dass er lügt, hören Sie auf diese kleine Stimme in Ihrem Kopf, die Ihnen sagt, dass etwas nicht stimmt. Meistens haben Sie einen Grund, bewusstlos oder auf andere Weise, dass Sie denken, dass jemand lügt. Sie können viel besser Menschen lesen und intuitiv wissen, dass etwas nicht ganz richtig ist, als Sie selbst wissen. Es bedeutet nicht, dass Sie in alle Waffen gehen sollten, die lodern. Immerhin ist jeder zu der einen oder anderen Zeit falsch.

Die eigentliche Frage ist also, ob Sie Ihrem Bauch vertrauen können, wenn Sie es mit einem potenziellen Lügner zu tun haben. Es könnte sich lohnen, es irgendwann einmal auszuprobieren - schließlich kann man sich nicht darauf verlassen, dass die Holznasen ständig wachsen.

Ausgewählter Bildnachweis: Sommer, Urlaub, Urlaub, Happy People-Konzept - lächelnde Freundinnen, die Spaß am Strand haben, über shutterstock.com